Car Rentals print logo

Auto in Virginia mieten

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto in Virginia mieten

Erleben Sie einen Bundesstaat mit vielfältigen Attraktionen

In kaum einer anderen Region der USA können Sie so viel Geschichte schnuppern wie in Virginia. Der Bundesstaat im zentralen Osten des Landes wurde als erster der späteren Vereinigten Staaten von Europäern besiedelt. Doch Virginia bietet nicht nur historische Städte und erstklassige Museen: Auf einem der attraktivsten Küstenabschnitte der Südstaaten finden Sie wunderschöne Strände, und in den Appalachen im Westen warten herrliche Mittelgebirgslandschaften auf Ihren Besuch. Gerade der Reichtum an verschiedenen Zielen macht den Mietwagen zu einem besonders empfehlenswerten Verkehrsmittel in Virginia. Sie können so bei vollkommen unabhängiger Reiseplanung den Bundesstaat entdecken und ohne Zeitdruck dort verweilen, wo es Ihnen am besten gefällt. Eine günstige Autovermietung für Ihre Reise nach Virginia finden Sie auf der Website von CarDelMar.

Lebendige Städte und herrliche Natur

Dank der guten Fernstraßen erreichen Sie die Hauptreiseziele mit dem Mietwagen ohne lange Fahrzeiten. Die Hauptstadt Richmond im geographischen Zentrum des Bundesstaates ist besonders für ihre Museen bekannt, darunter neben Kunst- und Wissenschaftstempeln das besonders für Geschichtsfans interessante Konföderationsmuseum. Auch dem Schriftsteller Edgar Allan Poe, der hier aufwuchs und studierte, wurde ein Museum gewidmet. Richmond ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in die Gebirgsregion der Appalachen im Westen des Bundesstaates. Auf Straßen wie dem von herrlichen Ausblicken geprägten Skyline Drive am Gipfelkamm des Gebirges und dem Blue Ridge Parkway erleben Sie mit dem Mietwagen die wunderschöne Natur hautnah. Zu besichtigen sind unter anderem der 66 Meter hohe Felsbogen Natural Bridge, Wasserfälle wie die Crabtree Falls sowie die Peaks of Otter mit perfekten Wander- und Angelmöglichkeiten. Ganz im Nordwesten hat Virginia Anteil am Ballungsraum rund um die US-Hauptstadt Washington D.C. mit ihren weltberühmten Museen und Prachtbauten – so steht das Pentagon bereits in Virginia.

Wunderbare Strände und geschichtsträchtige Orte

Die Atlantikküste Virginias bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus alten Städten und herrlichen Stränden. Da sind einmal die gegenüberliegenden Hafenstädte Norfolk und Hampton, die mit ihren Museen und der Festung Fort Monroe viel Sehenswertes bieten. Direkt nordwestlich von Hampton liegt das sogenannte Historische Dreieck mit drei für die US-Geschichte wichtigen Ortschaften: Jamestown, die älteste europäische Siedlung der USA, Williamsburg mit seinem riesigen Kolonial-Freilichtmuseum und Yorktown. Nur wenige Kilometer östlich liegt mit Virginia Beach der beliebteste Badeort der Region, der heute zur größten Stadt des Bundesstaates angewachsen ist und gute Surfmöglichkeiten und ein aufregendes Nachtleben bietet. Wer es ruhiger mag, kann mit dem Mietwagen an die Eastern Shore auf der 300 Kilometer langen Delmarva-Halbinsel fahren, wo feinsandige Badestrände ohne Massentourismus zur Entspannung einladen.