Car Rentals print logo

Mietwagen in Billings buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Billings buchen

Er'fahren' Sie die beeindruckende Stadt Billings

Billings, die größte Stadt Montanas, gilt als wichtiges Handelszentrum für Weizen und Zuckerrüben und ist darüber hinaus auch durch ihre Erdölraffinerien bekannt geworden. Die einstige „Eisenbahnstadt“ wurde im Jahre 1877 gegründet und bietet daher eine Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als sie einen wahren Boom erlebte, war das Leben dort vor allem ausschweifend, ungestüm und zügellos. Diese Handelsmetropole Montanas ist reich an natürlichen Ressourcen, wie beispielsweise Öl, Gas und Kohle, und landwirtschaftlich besonders bedeutungsvoll für diese Region. Die Stadt mit ihrer herrlichen Umgebung, einer besonders schönen Berglandschaft, lässt sich bestens mit einem Mietwagen erkunden, da die Infrastruktur vor allem in nördlicher Richtung hervorragend ausgebaut ist und in regelmäßigen Abständen Tankstellen sowie Motels entlang den Straßen vorzufinden sind. Billings besitzt eine beeindruckende Altstadt und liegt im „Yellowstone Valley“, das durch ein sonniges und trockenes Klima besticht.

Attraktionen, Attraktionen...

Aber es gibt hier noch mehr zu sehen, z.B. das berühmte „Moss Mansion“. Dieses alte, sandsteinfarbene Gebäude des einstig einflussreichsten Bürgers der Stadt, Preston Boyd Moss, wurde sogar auf das „National Register of Historic Places“ aufgenommen. Moss zog im Jahre 1892 nach Billings und machte sich anfangs in der Finanzwelt, später auch als Zeitungsgründer einen Namen. Sein ehemaliges Anwesen, das er mit seiner Familie bewohnte, lässt das Leben um die Jahrtausendwende wieder auferstehen. Das Gebäude ist mit echten Möbeln, Teppichen und weiterem Inventar aus der Zeit um 1900 bestückt. Wer sich für die damalige Zeit interessiert, kann sich im „Western Heritage Center“ noch weiter in die Vergangenheit begeben. Es bietet über 1000 Fotos und 16.000 Ausstellungsstücke, die das Leben, die Architektur und auch bedeutende Ereignisse im Gebiet „Yellowstone“ in der Zeit von 1880 bis 1940 festhalten und dokumentieren. Das Museum befindet sich in der Innenstadt Billings und ist für jeden Interessierten frei zugänglich, da „Yellowstone County“ und weitere Förderer den Erhalt des „Western Heritage Center“ finanzieren.

Bestaunen Sie über Jahrtausend alte Versteinerungen und vieles mehr

Als besonders schönes Ausflugsziel gilt der legendäre „Pictograph Cave State Park“. Dafür fahren Sie am besten mit ihrem Mietauto von Billings sechs Kilometer in Richtung Süden. Dort können Sie dann über Jahrtausend alte Versteinerungen und Felsmalereien bestaunen. Das Gebiet ist umgeben von unverwechselbaren, sandsteinfarbenen Klippen. Zwei der drei Höhlenkomplexe enthalten Spuren von Menschen, die sich vor 4500 Jahren hier angesiedelt hatten. Das Gebiet zählt zu den bedeutungsvollsten, archäologischen Funden im Bundesstaat Montana. 30.000 Artefakte bezeugen die Existenz von prähistorischen Jägern, die sich damals in dieser Gegend aufhielten. Billings bietet jedoch nicht nur historische Stätten, sondern auch das beste Theater im gesamten US-Bundesstaat Montana. Das „Alberta Bair Theatre“ bietet, wie kein anderes Schauspielhaus in dieser Gegend, ein umfangreiches und äußerst abwechslungsreiches Programm mit Ballettaufführungen, Theatervorstellungen und Opern für ein erfülltes Nachtleben. In Montana sollten Sie sich unbedingt eine typisch amerikanische Pferde-, Motocross-Show und Rodeo-Veranstaltung ansehen, die hier besonders beliebt sind. Der beste Ort hierfür ist der kolossale „Metra Park“. 12.000 Sitzmöglichkeiten für Zuschauer bietet das riesige Stadion für die regelmäßig stattfindenden Großereignisse.