Mietwagen in San Diego buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in San Diego buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in San Diego gebucht

Untere Mittelklasse

( Hyundai Ix35 o.ä. )

Untere Mittelklasse in San Diego
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
35,57 € /Tag

( 106,71 € insgesamt )

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

( Hyundai Ix35 o.ä. )

Untere Mittelklasse in San Diego
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
40,66 € /Tag

( 122,00 € insgesamt )

Jetzt buchen

Kleinwagen

( Toyota Yaris o.ä. )

Kleinwagen in San Diego
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
61,64 € /Tag

( 184,92 € insgesamt )

Jetzt buchen

Kleinwagen

( Toyota Yaris o.ä. )

Kleinwagen in San Diego
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
61,65 € /Tag

( 184,95 € insgesamt )

Jetzt buchen

Mittelklasse

( Toyota Prius o.ä. )

Mittelklasse in San Diego
  • 5
  • 2/4
  • Auto
  • ja
76,65 € /Tag

( 229,95 € insgesamt )

Jetzt buchen

Mittelklasse

( Hyundai Santa Fe o.ä. )

Mittelklasse in San Diego
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
48,21 € /Tag

( 144,64 € insgesamt )

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen

Kundenbewertungen in San Diego

Mietwagen Kundenbewertung: 4.73 von 5 mit 15 Bewertungen

Dollar

"bin 4000 meilen durch kalifornien und umgebung gefahren und kann jedem san francisco und de..." mehr

(Bewertet am )

Avis

"LA Jolla und die Seehunde. Im Feb /Mrz liegen die Seerobben mit Babys am Strand , ganz nah ..." mehr

(Bewertet am )


Dollar

"San Diego soll sehr schön sein, war für mich aber nicht Urlaub."

(Bewertet am )

Dollar

"Top Ortschaft mit See ist Lake Havasu City nähe Las Vegas. Tolle Strasse um den See und gut..." mehr

(Bewertet am )


Dollar

"Roadtrip durch Kalifornien macht einfach Spaß!"

(Bewertet am )

Dollar

"Ende März/Anfang April waren im Yosemite NP noch Schneeketten notwendig. Auch im Bryce Can..." mehr

(Bewertet am )


San Diego – ein Geheimtipp!

San Diego ist der Geheimtipp Kaliforniens und wird vielfach unterschätzt. Was viele nicht wissen ist, dass San Diego nach Los Angeles die zweitgrößte Stadt Kaliforniens ist – und nicht wie häufig vermutet San Francisco. Und nicht nur das: San Diego steht mit seinen zirka 1,5 Millionen Einwohnern im landesweiten Größenvergleich der USA auf dem achten Platz, gehört also unter die zehn größten Städte der USA. Die Stadt wird übrigens auch als „America's finest City“ bezeichnet. Die Lebensqualität ist hier besonders hoch, was vor allem den günstigen klimatischen Bedingungen geschuldet ist. Mit durchschnittlich nur etwa zehn Regentagen im Jahr und Temperaturen, die meistens zwischen 18 bis 25 Grad Celsius liegen, fällt es nicht schwer, dies zu glauben. San Diego ist wegen seiner schönen Strände auch ein beliebter Ort zum Baden und Surfen.

Ein Besuch im Balboa Park lässt sich wunderbar mit dem San Diego Zoo verbinden

Innerhalb San Diegos gibt es diverse Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Der Balboa Park ist die größte öffentliche Grünanlage der Stadt und bietet auf fast fünf Quadratkilometern genügend Platz zum Erholen. Einige Museen und kulturelle Einrichtungen finden sich hier ebenfalls. Innerhalb des Balboa Parks befindet sich auch der San Diego Zoo, der mit seinen viertausend Tieren aus über achthundert Arten zu den größten Zoos der Welt gehört. San Diego ist wie viele amerikanische Städte sehr für den Autoverkehr ausgelegt. Es lohnt sich hier einen eigenen Mietwagen zu haben. Auch wenn es Buslinien und Straßenbahnen gibt, die Distanzen sind häufig weit und ein Leihwagen bietet eine schnelle und günstige Alternative. Vor allem für Besuche der verschiedenen Strände – und davon gibt es reichlich – empfiehlt sich ein Mietwagen, da es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln um Einiges länger dauern kann.

Ein Ausflug nach Mexiko mit dem Mietwagen

Die Lage San Diegos direkt an der mexikanischen Grenze – der berüchtigte Ort Tijuana in Mexiko liegt nur etwa dreißig Kilometer entfernt direkt hinter der Grenze – hat großen Einfluss auf die Bevölkerungsstruktur, die dementsprechend mexikanisch geprägt ist – was sich auch auf die Küche bezieht. In San Diego gibt es sehr gute mexikanische Restaurants. Wer dennoch einen Ausflug nach Mexiko machen möchte, kann sich einen Leihwagen mieten und für einen Tagesausflug über die Grenze fahren.