Car Rentals print logo

Auto mieten Orlando Flughafen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto mieten Orlando Flughafen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Orlando Flughafen gebucht

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
25,46 € /Tag

(€ 76.38 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
25,39 € /Tag

(€ 76.16 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
26,69 € /Tag

(€ 80.06 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
26,19 € /Tag

(€ 78.56 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(Toyota Prius o.ä.)

intermediate
  • 5
  • 4-5
  • Auto
  • ja
29,53 € /Tag

(€ 88.58 insgesamt)

Jetzt buchen

Obere Mittelklasse

(Ford Explorer o.ä.)

fullsize
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
72,00 € /Tag

(€ 216.0 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Orlando Flughafen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.75 von 5 mit 69 Bewertungen

Dollar

"Orlando ist bekannt für seine Parks und sonstiges Angebot - das passt wie immer. Besonders wertvoll war für uns ein Ausflug mit "wild Willys Airboats". Sehr zu empfehlen, da hier nur 6 Passagiere mitgenommen werden - man füllt sich also nicht wie bei einer Massenabfertigung." K. Schmidt

(Bewertet am 26.01.2014 )

Thrifty

"USA eben" Schulze

(Bewertet am 27.01.2014 )


Avis

"Schöne Gegend" Anonym

(Bewertet am 27.01.2014 )

Dollar

"Es war kein Urlaub, also auch kein Geheimtipp, ich kann Ihnen gerne die Konferenz empfehlen, bei der ich war. Zur Bewertung des Autos muss ich hier ja etwas einfüllen." Christina

(Bewertet am 04.02.2014 )


Dollar

"Region und Orlando und Tamp ist traumhaft. Empfehlenswerst auch ein Besuch im Dali Museum in St. Petersburg." Stefan

(Bewertet am 06.02.2014 )

Avis

"many sites and shopping" Urs

(Bewertet am 15.02.2014 )


Hätten Sie´s gewusst? Nach New York ist Orlando die Stadt mit den meisten Besuchern in den USA

Der Orlando International Airport, wie er offiziell heißt, ist der dreizehntgrößte Flughafen der USA. Mit fast fünfunddreißig Millionen Passagieren liegt er ganz knapp hinter Miami, der etwas mehr als diese Anzahl an abgefertigten Passagieren aufweisen kann. Etwas verwunderlich ist das schon, denn Orlando gilt als die Touristen-Hauptstadt der USA. Nur New York hat mehr Besucher als Orlando. Orlando ist vor allem ein beliebtes Ziel für Menschen, die Freizeitparks mögen. Etwa fünfzig Vergnügungsparks gibt es in und um der magischen Stadt Orlando, deren Basketball-Team passenderweise genauso verzaubert und daher „Orlando Magic“ heißt. Der bekannteste Vergnügungspark ist wahrscheinlich der „Walt Disney World“-Freizeitpark.

Orlando – Stadt der meisten Mietwagen

Und noch eine Besonderheit kann Orlando vorweisen: nach Angaben des Flughafens besitzt Orlando nämlich den größte Markt für Mietwagen auf der ganzen Welt. Daher werden Sie mit Sicherheit keine Schwierigkeiten haben, sich ein passendes Mietauto zu besorgen – entweder direkt in Ebene eins von Terminal A und Terminal B oder außerhalb des Flughafens. Dort gibt es diverse weitere Autovermietungen mit günstigen Angeboten, die Sie vorab auf unserer Website prüfen und buchen können. Praktischerweise sind diese Verleihfirmen mit einem kostenlosen Shuttle-Bus zu erreichen. Neben einem Mietwagen gibt es auch Taxis (zirka fünfunddreißig Dollar für eine Fahrt)und das örtliche öffentliche Verkehrsnetz, das Sie mit Bussen (einfache Fahrt: zwei Dollar) in die Stadt bringt. Alternativ können Sie auch einen kostenpflichtigen Shuttle-Bus nehmen, der für eine einfache Fahrt etwa zwanzig Dollar kostet. Wer direkt zum weltbekannten Vergnügungspark „Walt Disney World“ fahren möchte, kann direkt ab Flughafen den „Disney´s Magical Express Service“ nutzen. Und da war es wieder, das „Magical“!