Car Rentals print logo

Mietwagen in Balaton buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Balaton buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Im Mietwagen um den Balaton

Der Balaton ist der größte Süßwassersee in Europa. Jedes Jahr kommen rund eine Million Menschen in das touristisch gut erschlossene Gebiet. Von Westen nach Osten beträgt die Länge des Sees etwa 79 km, bei einer durchschnittlichen Breite von nur zirka 8 km. Am Südufer ist der See sehr flach, die Wassertemperaturen sind dementsprechend sehr warm und gut zum Baden geeignet. Am Nordufer ist das Wasser tiefer und kühler. Die größte Stadt am Plattensee ist Siófok. Sie hat ungefähr 24.000 Einwohner, und liegt am südöstlichen Ufer des großen Sees. Siófok ist vor allem für das ausgeprägte Nachtleben bekannt. Viele der bekanntesten DJ´s aus Europa, vor allem aus der Techno-Szene, lassen hier jedes Jahr in den Sommermonaten die Nacht zum Tage werden.

Besuchen Sie traumhaften Weinhänge
Neben den pulsierenden Nächten, gibt es aber auch tagsüber andere interessante Seiten der Stadt zu entdecken. Sehenswert sind zum Beispiel das Jozsef-Beszedes-Museum, das an der Sióbrücke liegt, oder der alte Wasserturm der Stadt, gebaut 1912. Am schönsten ist vielleicht der Hafen, hier können Sie in Ruhe das mediterrane Flair der Stadt genießen. Die vielen Cafés und Restaurants bieten genügend Gelegenheit, den weltbekannten ungarischen Wein zu probieren, und dem abendlichen Schauspiel des Sonnenuntergangs und der flanierenden Menschen zu genießen. Übrigens sind viele der Weine direkt aus der Umgebung. Am Balaton gibt es mehrere Weinanbaugebiete, die auch einen Besuch lohnen. Mit dem Wagen sind Sie schnell dort und können einen interessanten Einblick in die langjährige ungarische Weintradition bekommen.

Platz für viele sportliche Aktivitäten

Siófok ist auch ein guter Startpunkt für Ausflüge um den Balaton. Der komfortabelste Weg, um dies zu tun, ist sich ein Auto zu mieten. Der nächste interessante Ort ist Balatonalmádi am Nordufer des Sees. Folgen Sie dafür der Landstraße 7 in Richtung Osten, und dann der 71 nach Norden. Balatonalmádi ist ein malerischer Ort. Er ist von Hügeln und kleinen Bergen umgeben, und bietet viel Raum für Aktivitäten. Ob Schwimmen, Rudern, Segeln, Tennis oder Volleyball, Fahrrad fahren oder Reiten, jeder sollte hier auf seine Kosten kommen. Im nördlichen Vorort Vörösberényi gibt es zudem eine wunderbar erhalten gebliebene Wehrkirche zu bewundern, die aus dem 13. Jahrhundert stammt. Die Wehrmauer, mit den vielen typischen Schießscharten, ist ebenfalls in einem ausgezeichneten Zustand.

Erfahren Sie mehr über die traditionelle Lebensweise

Wenn Sie der Straße 71 weiter nach Westen folgen, dann kommen Sie nach Badacsony. Dieser Ort ist bekannt für seinen exzellenten Wein. Weinkenner sollten also auf jeden Fall einen Ausflug hierher einplanen. Die Erde des erloschenen gleichnamigen Vulkans Badacsony lässt eine besonders gute Traube entstehen, die einen edlen Wein erzeugt. Die traumhafte Aussicht über den Plattensee macht das Weinerlebnis perfekt. Wer an traditioneller Lebensweise und origineller Volkskunst interessiert ist, der sollte die Gemeinde Balatonszentgyörgy am südwestlichen Ufer des Balatons besuchen. Hier gibt es einen kleinen Einblick in die Geschichte und Kultur der hiesigen Menschen. Die Gemeinde liegt etwas abseits vom Balaton, befindet sich aber ebenfalls an der Hauptstraße 71, und ist somit leicht mit dem Auto zu erreichen. Hier, wie auch in anderen Orten, wird heutzutage versucht ein Bild abseits des Tourismus zu bewahren. Eine Besuch lohnt sich also.