Car Rentals print logo

Auto in Prag mieten

Mietwagen finden

Auto in Prag mieten

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Prag gebucht

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
20,64 € /Tag

(227,09 € insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

compact
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
31,28 € /Tag

(31,28 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
31,88 € /Tag

(31,88 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
32,26 € /Tag

(32,26 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
32,35 € /Tag

(64,69 € insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(VW Golf o.ä.)

compact
  • 4
  • 5
  • Auto
  • ja
34,79 € /Tag

(34,79 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen Die Preise beziehen sich auf Buchungen aus den letzten 42 Tagen. Grundsätzlich können Preise sich jederzeit ändern und nicht garantiert werden.

Kundenbewertungen in Prag

Mietwagen Kundenbewertung: 4.67 von 5 mit 6 Bewertungen

Rentis

"Ein Must-See in Prag ist der Rathausplatz und die Astronomische Uhr." Andi

(Bewertet am 21.09.2015 )

Rentis

"Ein Must-See in Prag ist der Rathausplatz und die Astronomische Uhr." Andi

(Bewertet am 21.09.2015 )


Budget

"Prag ist immer eine Reise wert" Doering

(Bewertet am 11.08.2013 )

Budget

"Gute Karte resp. Stadtplan mitnehmen, vor allem, wenn man das Auto am Hauptbahnhof Prag abgeben will. Die Qualität der Reiseziele hängt von den individuellen Interessen ab, darum ist es müssig, hier Tipps zu geben. Habe a..." mehr Heini Hagmann

(Bewertet am 08.08.2013 )


Prag – Dynamische Stadt an der Moldau

Prag gehörte im Mittelalter zu den bedeutendsten Metropolen des europäischen Kontinents. Sie trägt den Beinamen „Goldene Stadt“ und gehört mit dem vollständig erhaltenen historischen Stadtkern zu den sehenswertesten Metropolen Mitteleuropas. Rund 1,25 Millionen Menschen leben in Prag, deren Stadtgebiet sich an einer auffälligen Biegung des Flusses Moldau erstreckt. Die unzähligen Türme, Kuppeldächer und Kirchen machen die tschechische Hauptstadt zu einem Touristenmagneten. Die Mehrheit der Besucher nutzt den internationalen Flughafen für die Anreise. Der Airport liegt etwas außerhalb der Stadt. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Anmietung eines Leihwagens, den Sie nach der Ankunft bei einer Autovermietung im Empfang nehmen.

Die eindrucksvollen Wahrzeichen der Moldaumetropole

Prag blickt auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück und besitzt gleich mehrere Wahrzeichen, die der Stadt ihr unverwechselbares Flair verleihen. Alle sind mit dem Mietwagen zügig zu erreichen. Über Prag erhebt sich mit der Prager Burg das älteste Bauwerk der Metropole. Hier residierten einst die böhmischen Herrscher und sie galt im Mittelalter als die größte Burganlage der Welt. Die Prager Burg verfügt über Wehranlagen, Kirchenbauten, Wohngebäude und Labyrinthe aus unterirdischen Gängen. Ein architektonisches Kunstwerk aus dem 14. Jahrhundert ist die Karlsbrücke, die auf einer Länge von 516 Metern die Moldau überspannt. Die Steinbrücke wurde zwischen 1357 und 1380 erbaut und ist mit 30 kunstvollen Steinskulpturen verziert.

Mittelalterliche Strukturen in der Altstadt von Prag

Die Altstadt von Prag gehört zu den Touristenattraktionen der Millionenmetropole. Sie wurde im Lauf der Jahrhunderte nie zerstört und ist ein architektonisches Kleinod mit einem außergewöhnlichen Ambiente. Lassen Sie den Mietwagen auf einem Parkplatz vor der Stadtmauer zurück und genießen Sie einen Bummel durch die engen Gassen und über den historischen Marktplatz, der auch unter der Bezeichnung Altstädter Ring bekannt ist. Hier erhebt sich unter anderem das Rathaus aus dem Jahr 1338. Zu den Attraktionen der Altstadt von Prag gehört die Astronomische Uhr, die Mikolas aus Kadan im Jahre 1410 konstruierte. Sagenumwoben ist das Goldmachergässchen in der Prager Altstadt. Im Mittelalter soll es Alchimisten hier gelungen sein, Gold künstlich herzustellen. Von diesem Mythos profitieren heute Schmuckgeschäfte und Souvenirläden in der kleinen Gasse.