Car Rentals print logo

Auto mieten in Los Realejos

Mietwagen finden

Auto mieten in Los Realejos

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Traditionsreiche Geschichte

Am Nordhang des Gebirges "Las Cañadas del Teide" liegt Los Realejos mit seinen ca. 36.000 Einwohnern und bietet einen malerischen Ausblick über das Orotava-Tal. Die Stadt ist eigentlich ein Doppelort, bestehend aus Realejo Bajo und Realejo Alto. Umgeben von Bananenplantagen und Weinbaugebieten hat die Region um Los Realejos eine große landwirtschaftliche Bedeutung für die gesamte Insel. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Nordküste Teneriffas entfernt und ist schon allein deswegen ein beliebter Urlaubsort. Sie erreichen den einzigartigen schwarzen Strand „Playa del Socorro“ in wenigen Minuten und können hier die natürliche Küstenlandschaft am Atlantik genießen. Ganz so viel touristisches Flair wie in Puerto de la Cruz, einem der Nachbarorte von Los Realejos, werden Sie hier jedoch nicht finden. Der Ort hat sich trotz der vielen Besucher seine Ursprünglichkeit und seine Traditionen bewahrt. Jedes Jahr finden bis zu 70 traditionelle Feste im Zentrum der Stadt sowie in den umliegenden Dörfern statt, die meisten im Sommer. Wenn Sie das Glück haben, bei einer der Festlichkeiten dabei zu sein, werden Sie den Charme der Region zu schätzen wissen. Scheuen Sie sich nicht vor dem Kontakt mit Einheimischen. Diese sind stets sehr freundlich und wenn Sie sie vielleicht noch mit einem herzlichen Gruß auf Spanisch ansprechen, haben Sie schnell neue Freunde auf der kanarischen Insel.

Schlendern Sie durch die kleinen Gassen der Stadt

Das mediterrane Klima und die unverwechselbare Landschaft von Teneriffas Norden macht die Region um Los Realejos auch zu einem bevorzugten Ziel für Sportliebhaber und Outdoor- Fans. Surfen, Tauchen, Gleitschirm- und Drachenfliegen oder Wandern- die Angebote sind grenzenlos. Doch auch in kultureller Hinsicht gibt es einige sehenswerte Highlights in Los Realejos. Besonders empfehlenswert sind unter anderem die Kirche „La Concepción“ aus dem 16. Jahrhundert, der berühmte Drachenbaum in der Nähe des ehemaligen Franziskanerklosters „Santa Lucía“ oder die „Hacienda de los Príncipes“ im Zentrum von Los Realejos. Schlendern Sie in den kleinen Gassen der Innenstadt umher und gönnen Sie sich auch die ein oder andere typische kanarische Spezialität in den zahlreichen Restaurants und Cafés. Der Restaurantkomplex „El Monasterio“ in der Calle General de la Montana scheint momentan ein echter Publikumsmagnet zu sein. In einem umgebauten Kloster finden Sie hier nicht nur kulinarische Erfüllung, sondern betreten gleichzeitig ein Stück Geschichte von Los Realejos. Unbedingt mitmachen! Den besten Ausblick über die Stadt und über das Orotava- Tal erhalten Sie übrigens auf dem Aussichtspunkt „Mirador de la Corona“ im Gebiet von Icod el Alto.

Erkunden Sie die Umbegebung

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Los Realejos auch, um ein wenig die Umgebung der Stadt kennen zu lernen. Orte wie Puerta de la Cruz, La Orotava oder La Guancha sind lohnenswerte Ausflugsziele, die mit einem Mietwagen problemlos in wenigen Minuten zu erreichen sind. Fahren Sie ein wenig die wunderschöne Küste entlang oder bereisen Sie den Süden der Insel, zum Beispiel die Costa Adeje mit der „Barranco del Infierno“ (Höllenschlucht). Selbst die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist nur 40 Kilometer entfernt. Los Realejos hat es geschafft, sich trotz der Modernisierung der Stadt im Zuge des verstärkten Tourismus seinen traditionellen Charme und seine bedeutenden Kulturgüter zu erhalten. Hier finden Sie ein ganz besonderes Teneriffa vor, das Ihnen schnell ans Herz wachsen wird.