Car Rentals print logo

Mietwagen in Las Palmas buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Las Palmas buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Las Palmas (Gran Canaria) gebucht

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
11,72 € /Tag

(105,47 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
18,18 € /Tag

(72,73 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Ford Fiesta o.ä.)

economy
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
20,63 € /Tag

(185,65 € insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

compact
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
20,65 € /Tag

(165,17 € insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

compact
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
24,93 € /Tag

(224,36 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

mini
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
26,77 € /Tag

(160,63 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen Die Preise beziehen sich auf Buchungen aus den letzten 42 Tagen. Grundsätzlich können Preise sich jederzeit ändern und nicht garantiert werden.

Kundenbewertungen in Las Palmas (Gran Canaria)

Mietwagen Kundenbewertung: 4.25 von 5 mit 12 Bewertungen

Avis

"Mit dem Cabrio in die Berge von Gran Canaria" Marc

(Bewertet am 13.11.2016 )

Orlando

"Super gut. Besser von den Touristen-Regionen fort bleiben und den auch mal etwas schattigeren Norden als Ausgangspunkt für Reisen auf der Insel verwenden." Frank Rainer

(Bewertet am 01.05.2016 )


Orlando

"Wir waren in Las Palmas und haben uns am Canteras Strand sehr Wohlgefühlt." Werner und Marika

(Bewertet am 21.02.2016 )

Orlando

"die Erwartungen wurde erfüllt" Michaela

(Bewertet am 14.07.2015 )


Hertz

"Praktisch. Auch für langjährige Urlauber gibt es immer was Neues." Carsten Thomas

(Bewertet am 17.01.2015 )

Hertz

"Tolles Wetter, Essen und Menschen. " Harald

(Bewertet am 11.01.2015 )


Las Palmas - mit dem Mietwagen noch schöner

Die Kanarischen Inseln sind ein wahres Urlaubsparadies. Etwa 200 Kilometer vor der afrikanischen Küste im Atlantik gelegen, sinken hier die durchschnittlichen Tagestemperaturen nie unter 21 Grad und die durchschnittlichen Nachttemperaturen nicht unter 13 Grad. Das hat ihnen auch den Benamen "Inseln des ewigen Frühlings" eingebracht. Herrliche Strände, romantische Küsten und hohe Gebirge machen den Reiz der Inseln aus. Gran Canaria, die drittgrößte unter ihnen, hat noch eine weitere Perle anzubieten: Las Palmas, die mit Abstand größte Stadt des Archipels.

Las Palmas ist die Stadt der Vielfalt

Ca. 380.000 Menschen wohnen in Las Palmas. Um gut durch die Großstadt zu kommen, nimmt man sich am besten einen Mietwagen. So gelangen Sie komfortabel an die sauberen gepflegten Strände und können die wunderbare Umgebung von Las Palmas erkunden. Sie können das Mietauto aber auch gleich am Flughafen Las Palmas nehmen. Dann steht der Mietwagen sofort für den gesamten Urlaub zur Verfügung und Sie können ihn am Tag der Rückreise wieder in der Autovermietung am Flughafen abgeben.

Allein in Las Palmas und seiner näheren Umgebung gibt es eine Fülle von touristischen Attraktionen zu besichtigen. Die komplette Altstadt mit der fünfschiffigen Kathedrale von 1497 steht auf der UNESCO- Welterbeliste, das Museum für Moderne Kunst ist absolut sehenswert und ein "Muss" für jeden Touristen ist auch das Kolumbus-Museum. Mit einem Mietwagen ist man flexibel und kann immer zwischen Strand, Wassersport, Shopping oder Sightseeing wählen.

Auch ein Ausflug zum Hafen, der zu den wichtigsten im Atlantik gehört, ist ein tolles Erlebnis. Riesige Container- und Kreuzfahrtschiffe laufen hier Tag für Tag ein und aus, aber auch malerische Flotten von Segelbooten kann man auf dem Meer beobachten.

Mit dem Mietwagen auf die Berge

Wer die beiden höchsten Berge Gran Canarias erklimmen will, kann das bequem mit dem Mietwagen tun. Der Pico de las Nieves (1949 Meter) und der Roque Nublo (1.813 Meter) bieten phantastische Ausblicke auf die Insel und das Meer. Die Straßen führen zu einem herrlichen Rundwanderweg. Der Ausblick zu den Nachbarinseln hat schon Christoph Kolumbus ermutigt, dahinter weiteres Land zu suchen.