Car Rentals print logo

Mietwagen in Valverde buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Valverde buchen

Entdecken Sie die Highlights von Valverde mit dem Mietwagen

Im Norden der Kanareninsel El Hierro liegt die kleine Hauptstadt Valverde. Die Insel ist eine raue Schönheit und wie alle Kanareninseln vulkanischen Ursprungs. Wer nach El Hierro reist, taucht in eine andere Welt ein. Spüren Sie diesen Zauber auch in Valverde. In der Übersetzung heißt Valverde „grünes Tal“. Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen von der landschaftlichen Schönheit und mieten Sie Ihren Leihwagen am besten schon von Deutschland aus. Unsere Autovermietung bietet Ihnen online einen Preisvergleich an und garantiert Ihnen Fahrzeuge zu einem günstigen Preis. Buchen Sie Ihren Mietwagen für Valverde und begeben Sie sich auf eine zauberhafte Reise.

Ihre Urlaubsstadt Valverde im Überblick

Wer nach Großstadtrummel und Hauptstadtflair sucht, ist in Valverde verkehrt. Die kleine Inselhauptstadt gehört zur Provinz Santa Cruz de Tenerife und zählt etwa 5.050 Einwohner. Hier treffen Urlauber auf ländlichen Charme mit Hühnern, Ziegen und Gemüseanbau. Mit einem Mietwagen lässt sich die Stadt schnell erschließen. Zu den sehenswerten Stationen einer Stadtbesichtigung zählt das Rathaus. Es wurde im typischen kanarischen Stil erbaut. Mit dem Mietwagen ist auch die Kirchenfestung Iglesia de la Concepcion erreichbar. Der äußerst wuchtige Bau entstand im Jahr 1767 und sollte Piratenangriffe abwehren. Auch Liebhaber von Museen kommen in Valverde auf ihre Kosten. Im Inselmuseum „Museo Municipal“ sowie im privaten Museum „El Puente“ gibt es Ausstellungsstücke aus vorspanischer Zeit zu bewundern.

Von Valverde aus mit dem Mietwagen die Insel erkunden

Von Valverde aus können Sie mit Ihrem Mietwagen die Höhepunkte der Insel erkunden. Auf einer Fläche von rund 278 Quadratkilometern gibt es mehr als 200 Vulkane. Die Landschaft präsentiert sich schroff und rau und auch das Wetter zeigt sich manchmal von seiner launischen Seite. Wolken und Wind peitschen dann mit viel Feuchtigkeit über das Eiland und Touristen mit einem Mietwagen sind dann froh, dass sie warm und trocken über die Insel fahren können. Bei schönem Wetter ist El Hierro jedoch ein unvergessliches Wanderparadies mit hohen Felsen und faszinierenden Mondlandschaften und auch Ortschaften wie El Golfo an der Westküste, Isora im Osten und La Restinga im Süden sind jederzeit einen Abstecher wert.