Car Rentals print logo

Mietwagen in Thun buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Thun buchen

Kundenbewertungen in Thun

Mietwagen Kundenbewertung: 5.0 von 5 mit 2 Bewertungen

Avis

"Das Berner Oberland ist immer eine Reise wert." SMOTHJ

(Bewertet am 21.04.2014 )

Avis

"Ital. Piemonte : grandioses Küche, Weindegustationen überall möglich, äusserst freundliches Personal, Preis-Leistung top !" renato

(Bewertet am 11.10.2014 )


Entdecken Sie die wunderschöne Stadt

Altstadt, Schloss und der Thuner See - das sind nur wenige der Höhepunkte in Thun. Aber die Idylle währt nicht lang, denn mit furcheinflössender Maske läuft der "Fulehung" herum und den Kindern hinterher... Die Tradition des Fulehung reicht bis in das 15. Jahrhundert - auch wenn sich seine Aufgaben im Laufe der Zeit gewandelt haben. Musste er am Anfang seiner Karriere noch für Ruhe und Ordnung in der Schützengesellschaft sorgen, so ist er heute auch für den Spaß der Einwohner zuständig. Denn neben seinen Aufgaben als Ordnugshüter wirft er aus den Häusern Süßigkeiten für die Kinder hinunter. Dem Fuledung wurde auch ein Denkmal gesetzt, welches hier zu besichtigen ist. Mietwagen in Thun eignen sich zum einen zur Stadterkundung aber auch für deren reizvolle Umgebung. Erkundigen Sie sich bei den Autovermietungen in Thun nach Sehenswürdigkeiten. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Mietwagen haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Ihre Autovemietung in Thun.

Die charmante Altstadt

In der Gemeinde Thun leben etwa 40.000 Menschen. Mit dem Mietwagen ist Thun gut über eine eigene Autobahnausfahrt zu erreichen und ein äußerst spannendes Ziel bei einer Reise durch die Schweiz. Achten Sie bei der Wahl der Autovermietung in Thun auf die Qualität der Wagen. Es stehen einige Autovermietungen in Thun zur Auswahl. Sie beeindruckt durch ihre Schlösser aber auch durch eine charmante Altstadt. Diese überzeugt durch ihre historische Architektur und ihre Gemütlichkeit. Wer zu dem schönen Äußeren der Stadt zudem auch noch wahre Insiderinformationen erhalten möchte, dem sei eine Führung empfohlen, welche einen in die Geheimnisse der Kultur und Geschichte Thuns einführen.

Hübsch auch die mit ihrem weißen Turm weithin leuchtende Stadtkirche Thuns. Der Turm stammt aus den Anfängen des 14. Jahrhunderts. Sehenswert hier die etwa hundert Jahre darauf erstellten Fresken. Das Zentrum der Stadt und ein Treffpunkt ist der Mühleplatz. Hier trinken Einwohner und Touristen Kaffee oder besuchen eine der beliebten Bars.

Besichtigen Sie die Schlösser der Stadt

Äußerst lohnenswert für eine Besichtigung sind hier die Schlösser. In dem "Schloss Schadau" liegt das Schweizerische Gastronomie-Museum. Nach der Ausstellung bietet sich ein Besuch in dem "Restaurant Arts" an. Das Schloss Thun ist ebenfalls sehr sehenwert. Es wurde im 12. Jahrhundert von den Herzögen von Zähringen in Auftrag gegeben. Der Besucher erfährt wie sich die Kultur der letzten vier Jahrtausende in der Gegend geändert und fortentwickelt hat. Der Rittersaal ist eines der Highlights, aber auch die historischen Kinderspielzeuge und die Keramikausstellung lohnen. Die Siedlungsgeschichte Thuns reicht lang zurück, denn schon im Jahre 2500 vor Christus siedelten hier Menschen. Handwerk und Wirtschaft nahm im 15. Jahrhundert zu. Schon Anfang des 19. Jahrhunderts wurde Thun zu einem Touristenstandort.

Kultur pur

Auch Museen werden dem Besucher in Thun geboten. Klasse und Vielfalt beweist Thun mit seinem Uhrenmuseum. Hier kann der Gast in die Welt der Uhren eintauchen, denn hier werden alle erdenklichen Zeitmesser vorgestellt. Turmuhren, Flötenuhren, Wanduhren und auch reguläre Armbanduhren finden sich hier. Eine Uhrmacherwerkstatt gibt mit Hilfe von Werkbänken und Werkzeugen Aufschluss darüber, wie dazumal Uhren repariert wurden. Das Schweizer Armeemuseum erklärt mit 100.000 Objekten und Informationstafeln die Geschichte des Schweizer Militärs. Zwei Jahrhunderte Thun für das Militär ein wichtiger Standort. Zuerst wurde hier eine Militärschule eröffnet, dann entwickelte sich die Schule zu dem grössten Waffenplatz des Landes.