Car Rentals print logo

Mietwagen in Fribourg buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Fribourg buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Die wunderschöne Stadt Fribourg

Wie werden eigentlich Banknoten hergestellt? Und auf welche Weise kommt ein Hai in das naturwissenschaftliche Museum der Stadt? Wem ist schon bewusst, wie viele unterschiedliche Nähmaschinen es gibt und wie genau der Buchdruck funktionierte? Und nicht zuletzt: wer möchte gern mehr über Bier erfahren? Die 30.000 Einwohner-Stadt bietet interessante, ungewöhnliche Museen, eine schöne Altstadt und liegt im gleichnamigen Kanton in der Schweiz. Leihen Sie sich einfach einen Mietwagen in Freiburg und entdecken diese tolle Region. Eine Autovermietung in Freiburg zu finden, ist einfach. Achten Sie bei der Wahl der Autovermietung in Freiburg auf die Qualität der Mietwagen.

Das Gutenbergmuseum
In Freiburg lohnen viele Museumsbesuche, so zum Beispiel auch ein Besuch im Gutenbergmuseum. Hier wird die Technik und die Geschichte des Drucks und der Buchbindung dem Besucher nahe gebracht. Das Museum hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vorgehensweise bei der teils etwas komplizierten Materie auch Fachfremden verständlich zu machen. Hierzu wird der Besucher anschaulich durch die verschiedenen Epochen des Drucks geleitet. Eine Multimedia-Show verdeutlicht die Zusammenhänge und technischen Abläufe. Eine dauerhafte Ausstellung im Gutenberg Museum ist die der "Schweizer Banknoten". Hier steht alles im Zeichen des Schweizer Geldes. Die Geschichten der Schweizer Banknoten werden dabei ebenso behandelt, wie der technische Ablauf der Herstellung und die graphische Gestaltung des Geldes. Wechselnde Ausstellungen bieten dem Besucher zudem noch tiefere Einblicke in spezielle Themen der Buchdruckkunst.

Ein Erlebnis für Sternenfreunde

Sternengucker können sich über eine Sternwarte freuen. Denn die Sternwarte nimmt die Besucher mit Hilfe eines Linsenfernrohres auf eine Reise mit in die Welt der Sterne und Planeten. Mit 150facher Vergrößerung eröffnet sich den astronomisch Interessierten eine ganz neue Perspektive. Freiburg kann auch mit einem kleinen Rekord dienen - es besitzt eine der größten zusammenhängenden Altstädte des Landes. Wenn einen auch diese Bezeichnung nicht gerade vor Ehrfurcht in die Knie zwingen mag, so lohnt dafür ein Gang durch die Altstadt "Fribourgs". Denn im französischen wird "Freiburg" "Fribourg" genannt. Die Stadt ist heute mit dem Mietwagen bequem bei einer Schweizreise über die Autobahn zu erreichen. Bei einer Panne hilft Ihnen gerne Ihre Autovermietung in Freiburg. Die Stadt bietet seinen Besuchern verschiedene Attraktionen. Die Altstadt wird ebenso zu den Attraktionen der Stadt gezählt wie die Kathedrale Sankt Nikolaus.

Schweizerische Nähmaschinenmuseum

Die Stadt hat neben einem naturhistorischen Museum zudem auch ungewöhnliche Museen zu bieten. So beispielsweise auch das "Schweizerische Nähmaschinenmuseum" oder ein Biermuseum. Das Naturhistorische Museum besteht schon recht lang und hatte schon damals einen fortschrittlichen Gedanken: es wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gegründet, um für den Schutz der Natur zu werben und die Menschen für Themen wie Tier- und Pflanzenwelt zu sensibilisieren. Auch heute ist das Museum aktiv und beeinflusst die Bevölkerung mit Vorträgen oder auch Bastelveranstaltungen für die kleinen Naturliebhaber. Fossilien verschiedener Tiere (zum Beispiel das eines Hais), können Sie hier ebenso bewundern wie eine Käfersammlung oder auch das Ei eines Riesenvogels. In der Mineralienausstellung werden Kristalle und Meteoriten gezeigt.