Car Rentals print logo

Mietwagen in Samara buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Samara buchen

Samara – die Metropole an der Wolga

Samara ist eine russische Millionenmetropole am Fluss Wolga. Das Stadtgebiet zieht sich auf einer Länge von 50 Kilometern am Ufer des mächtigen Flusses entlang. Die Gründung der 1,2 Millionen Einwohner zählenden Stadt erfolgte im 16. Jahrhundert als Grenzbefestigung des russischen Zarenreiches. Im 19. Jahrhundert folgten zahlreiche Ausländer einem Aufruf von Zarin Katarina II., sich in der Wolgaregion anzusiedeln. Damals entstanden einige deutsche Siedlungen, die später in das Stadtgebiet von Samara eingegliedert wurden. Heute gehört die Stadt zu den wichtigsten Industriezentren Russlands. Wegen der riesigen Ausdehnung des Stadtgebietes empfiehlt sich für eine Besichtigungstour in der Metropole die Anmietung eines Mietwagens.

Sehenswertes im Stadtgebiet von Samara

Zu den meistbesuchten Attraktionen Samaras gehört der sogenannte Stalinbunker, den die sowjetische Regierung zur Zeit des Kalten Krieges in der Metropole anlegen ließ. Er sollte der Sowjetführung als Ausweichquartier im Falle kriegerischer Auseinandersetzungen dienen. Der Bau unterlag damals strengster Geheimhaltungsstufe und blieb selbst den Anliegern in unmittelbarer Umgebung verborgen. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde die unterirdische Anlage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und kann heute besichtigt werden. Sehenswert sind darüber hinaus die endlos lange Promenade am Flussufer der Wolga, die russisch-orthodoxe Kirche mit ihren goldenen Kuppeln und der 50 Kilometer lange Wolgastrand von Samara. Alle Attraktionen erreichen Sie bequem mit dem Mietwagen.

Die Kunst- und Kulturmetropole Samara

Eine Rundreise mit dem Leihwagen führt Sie zu zahlreichen kulturellen Einrichtungen und Kunstausstellungen in Samara. Zu den eindrucksvollsten Bauwerken gehören das Akademische Theater für Oper und Ballett, die Philharmonie und das Gorki-Schauspielhaus. Die berühmten russischen Schriftsteller Maxim Gorki und Alexei Tolstoi lebten und arbeiteten in Samara. Wertvolle Kunstsammlungen und einzigartige Gemälde können Sie im Kunstmuseum der Stadt bewundern. Darüber hinaus befinden sich die erste Kindergemäldegalerie Russlands und mehrere Puppentheater in Samara. Lassen sie sich nicht einen Ausflug mit dem Mietwagen in die nahen Schuguli-Berge entgehen. Hier nimmt der Nationalpark „Samarskaja Luka“ seinen Anfang und von der erhöhten Position genießen Sie einen fantastischen Ausblick über das Stadtgebiet und das breite Flussbett der Wolga.