Car Rentals print logo

Mietwagen in Bukarest buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Bukarest buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Bukarest gebucht

Compakt

(VW Golf o.ä.)

Compakt in Bukarest
  • 4
  • 5
  • Man.
  • ja
46,91 € /Tag

(€ 140.72 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

Compakt in Bukarest
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
40,23 € /Tag

(€ 120.69 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

Mini in Bukarest
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
32,19 € /Tag

(€ 96.56 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

Compakt in Bukarest
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
38,04 € /Tag

(€ 114.11 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

Mini in Bukarest
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
28,51 € /Tag

(€ 85.52 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

Compakt in Bukarest
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
43,42 € /Tag

(€ 130.26 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Bukarest

Mietwagen Kundenbewertung: 4.89 von 5 mit 9 Bewertungen

SurPrice

"Rumänien mit Mietauto zu bereisen ist sehr empfehlenswert - die Straßen werden künftig sich..." mehr Anonym

(Bewertet am 02.05.2014 )

HERTZ

"Geheimtipp, tolle Stadt!" Anonym

(Bewertet am 26.06.2015 )


Autonom

"Schöne Stadt. Eine Reise wert" Anonym

(Bewertet am 26.06.2015 )

HERTZ

"Bukarest ist eine sehr schöne Stadt, die man einmal gesehen haben sollte" Werner

(Bewertet am 26.06.2015 )


Autonom

"Sehr schöne Stadt" Anonym

(Bewertet am 26.06.2015 )

Budget

"Wunderschöne Stadt. Ich werde wiederkommen" Emily

(Bewertet am 26.06.2015 )


Bukarest ist kosmopolitisch und besitzt reichlich historisch-kulturelle Sehenswürdigkeiten

Bukarest verfügt über mehrere Universitäten und Hochschulen sowie zahlreiche Theater, Museen und Kultureinrichtungen. Das kosmopolitische Leben Bukarests und der lange Zeit dominierende französische Einfluss auf das architektonische Stadtbild brachten Bukarest den Beinamen „Kleines Paris“ oder auch „Paris des Ostens“ ein. So gibt es beispielsweise einen Triumphbogen, der dem Pariser Original sehr ähnelt. Mit einem Mietwagen von CarDelMar genießen Sie Bukarest am einfachsten. Die gängigen Autovermietungen und ihre Mietautoangebote finden Sie auf unserer Seite.

Bukarest besitzt ein einzigartiges Stadtbild, das ein Stilgemisch aus diversen Einflüssen ist

Das Stadtbild von Bukarest ist geprägt von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum. Unterwegs mit dem Mietwagen werden Sie neben orientalischen und italienischen Einflüssen vor allem auf französische und auch österreichisch geprägte Gebäude stoßen. Traditionelle Häuser stehen neben Architekturen im Bauhaus-Stil oder den typischen sozialistischen Plattenbauten aus den 1960er- und 1970er-Jahren. Hinzu kommt der sogenannte Zuckerbäckerstil des ehemaligen Präsidenten Nicolae Ceausescu, der während seiner Amtszeit leider auch Teile der historischen Altstadt zerstörte. Ein Großteil blieb aber erhalten. Bukarest besitzt ähnlich wie Paris lange Straßenachsen, an denen Sie sich mit Ihrem Leihwagen sehr gut orientieren können.

Fahren Sie mit dem Mietauto zu einem der größten Gebäude der Welt

Sehenswert ist auch der Parlamentspalast, auch bekannt als „Haus des Volkes“. Das Gebäude ist eines der größten der Welt mit einer ungefähren Grundfläche von 65.000 Quadratmetern. Er befindet sich an dem langen Boulevard Unirii in der Bukarester Innenstadt. An dieser Straße befindet sich auch die Rumänische Nationalbibliothek, immerhin die größte Bibliothek Rumäniens. Zu den sehenswerten Kirchengebäuden, die Sie sich nicht mit Ihrem Mietwagen entgehen lassen sollten, gehören die Patriarchalkathedrale oder die Stavropoleos-Kirche. Seit 2010 entsteht neben dem Parlamentspalast zusätzlich noch die neue Kathedrale der Erlösung des Volkes, eine der größten orthodoxen Kirchen weltweit. Interessant für einen Besuch mit dem Mietwagen ist auch die sogenannte Leipziger Zone. Ihr heutiger Name stammt von den meist siebenbürgischen Händlern, die Waren aus Leipzig anboten. Die schöne Architektur ist heute noch erhalten, außerdem finden sich hier eine große Konzentration von Cafés und Bars, die zu einer gemütlichen Pause einladen.