Car Rentals print logo

Auto in Breslau mieten

Mietwagen finden

Auto in Breslau mieten

Die lokale Autovermietung erhebt möglicherweise zusätzliche Gebühren, wenn das Alter des Fahrers unter 30 oder über 65 Jahre ist. Bitte prüfen Sie die lokalen Mietbedingungen.
car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Breslau: Das kleine Venedig Polens

Breslau ist mit mehr als 600.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Polens und wird aufgrund der zahlreichen Brücken und Kanäle als das Venedig Polens bezeichnet. Die Stadt liegt direkt an der Oder und erstreckt sich auf 12 Flussinseln, die über Brücken miteinander verbunden sind. Das stimmungsvolle Stadtbild vereint mehrere Baustile verschiedener Epochen miteinander. Neben prächtigen gotischen Kirchen befinden sich verspielte Barockbauten und Häuserfassaden, die im Stil der italienischen Renaissance gestaltet wurden. Auf einer Fahrt mit dem Mietwagen durch Breslau erwarten Sie hinter jeder Abzweigung und Kreuzung neue Eindrücke. Den Leihwagen können Sie bei einer Autovermietung in der Nähe des Bahnhofs oder am Flughafen Nikolaus Kopernikus in Empfang nehmen.

Die Dominsel: Geburtsort von Breslau

Die Dominsel gilt als der Geburtsort der Stadt. Zahlreiche sakrale Bauwerke drängen sich hier auf engem Raum aneinander. Eindrucksvolles Wahrzeichen von Breslau ist die Kathedrale St. Johannes des Täufers. Das gotische Bauwerk wurde im Jahr 1341 eingeweiht und die beiden Türme besitzen eine Höhe von 98 Metern. Weitere Sakralbauten aus dem 13. Jahrhundert sind die Sandkirche, die St. Ägidienkirche und die frühgotische Martinskirche. Ein Rundgang durch die historische Altstadt führt Sie zum Marktplatz, der von der verspielten Fassade des Breslauer Rathauses dominiert wird. Das Gebäude wurde im 13. Jahrhundert errichtet und beeindruckt mit einer astronomischen Uhr aus dem späten 16. Jahrhundert, die sich an der Ostfassade befindet.

Kunst und Kultur in Breslau

Neben den zahlreichen mittelalterlichen Bauwerken hat Breslau eine bunte Kunst- und Kulturszene zu bieten. Unternehmen Sie mit dem Mietwagen einen Ausflug zum Rynek im Stadtzentrum. Abends tummeln sich hier Straßenmusiker und Künstler, die Einheimische und Besucher gleichermaßen faszinieren. Ein neuzeitliches Bauwerk, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, ist die Jahrhunderthalle im Ostteil der Stadt. Mit dem Mietwagen gelangen Sie von der Innenstadt innerhalb weniger Minuten in diesen Stadtteil. Die Halle wurde im Jahr 1913 erbaut und war damals der erste Stahlbetonbau von diesen Ausmaßen auf deutschem Boden.