Car Rentals print logo

Mietwagen in Krageroe

Mietwagen finden

Mietwagen in Krageroe

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Die wunderschöne Stadt in Norwegen

Eine jungfräuliche Insel, Strände und Gallerien – diese Stadt zieht nicht ohne Grund die Urlauber an wie der Honig die Bienen. Eines der beliebtesten Ausflugsziele ist die Insel „Jomfruland – Jungfrauenland“. Landschaftliche Variation und eine reiche Flora und Fauna kennzeichnen die Insel. Die Insel bezaubert mit Sandstränden und Gesängen von rund 70 Vogelarten – jetzt müsste man diese nur noch alle auseinander halten können. Ein Eichenwald, der die Trolle wieder lebendig werden lässt, die Blütenpracht im Frühjahr und die beiden Leuchttürme locken immer wieder auf ein Neues die Besucher. Ein älterer Leuchtturm wird im Sommer als ein kleines Museum genutzt. Von dem Leuchtturm bietet sich ein beeindruckender Blick über die Insel, das Meer und den Schärengarten. Die Fähren fahren täglich dorthin.

Lassen Sie sich vom Charme der Stadt verführen
Kragerø ist eine Stadtgemeinde in der norwegischen Provinz Telemark im Süden Norwegens. In der Gemeinde leben etwa 10.000 Einwohner. 500 Inseln und Inselchen und fast 200 Seen lassen das Herz eines jeden Urlaubers höher schlagen. Kragerø wird als die Perle unter den Küstenstädten Norwegens gehandelt und war jahrhundertelang Treffpunkt verschiedenster Künstler. Unter anderem auch der wohl berühmteste Maler Norwegens, Edvard Munch, ließ sich durch den Charme der Stadt inspirieren.

Entdecken Sie die interessanten Museen von Kragerø

Die in der Stadt lang bestehende Künstlertradition wird in diversen Galerien fortgeführt. So zum Beispiel in der “Galleri Compagniet / Glasshytta i Kragerø”. Wer außerhalb der Saison vor verschlossenen Türen steht, der kann sich gern an den Inhaber der Galerie wenden und bekommt dann eine private Führung der dort ausgestellten Stücke. Auch Glaskunsthandwerk wird dort ausgestellt und verkauft. Auch ein Besuch im Berg-Kragerø Museum lohnt. Hier erfährt der Museumbesucher Grundlegendes über das Leben der Menschen in einer Küstenstadt. Spiele der Kinder von Anno dazumal, Kleidung, Schmuck und Silber – alle Gegenstände, die den Einwohnern lieb und teuer waren, werden hier ausgestellt. Im “Bestas Hus” können Sie sehen, wie die Arbeiter damals gelebt haben. Auch wechselnde Ausstellungen zu lokalen Themen finden hier statt. Das Archiv zeigt Bilder und beinhaltet auch Tonbandaufnahmen der verschiedenen Firmen Kragerøs. Der Museumsbesuch kann nicht nur mit einem Spaziergang, sondern auch mit Baden oder Sitzen auf dem Steg abgeschlossen werden.

Kragerø - auch im Sommer ein Paradies

Kragerø ist bei Urlaubern unheimlich beliebt. Im Sommer reisen so viele Menschen an, dass die Einwohnerzahl der Stadt verdoppelt wird! Am einfachsten können Sie Kragerø und seine Umgebung mit einem Mietwagen erkunden. Erkundigen Sie sich bei der Autovermietung in Kragerø nach den aktuellen Mietwagenpreisen. Die Autovermietung in Kragerø gibt Ihnen gerne Auskunft. Außerdem steht die Autovermietung in Kragerø auch bei Problemen mit dem Mietwagen Ihnen hilfreich zur Seite. Ein Blick auf die Stadt und ihrer Umgebung macht deutlich, warum dieser Ort so viele Menschen anzieht – es ist nahezu unmöglich sich dem Charme des Küstenstädtchens zu entziehen. Im Haus “Kittelsenhuset” verbrachte der Maler und Zeichner Theodor Kittelsen (1857 bis 1914) seine Kindheit. In seinem Haus werden sowohl seine Werke ausgestellt wie auch sein Leben erzählt. Sein bekanntestes Schaffen war wohl die Illustration der “Norske folkeeventyrene – der norwegischen Volksmärchen”. Der Hof “Sannidal Bygdetun” nimmt den Betrachter mit auf eine Reise durch die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte. Auch alte Ski- und Ackergerätschaften werden in Sannidal Bygdetun ausgestellt.