Car Rentals print logo

Mietwagen in Nordirland buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Nordirland buchen

Mit einem Mietwagen die Faszination Nordirlands entdecken

Die Besucherzahlen Nordirlands steigen seit Jahren an. Die Gründe sind vielfältig. Freundliche Menschen und die einzigartige Naturlandschaft der „Grünen Insel“ haben aber mit Sicherheit einen großen Anteil daran. Das Land selbst erstreckt sich auf einer Nord-Süd-Ausdehnung von etwa 140 Kilometern und einer Ost-West-Breite von zirka 180 Kilometern. Die Distanzen machen einen Mietwagen zu einem idealen Reisemittel. Vergleichen Sie einfach die Mietwagen-Angebote der Autovermietungen auf unserer Seite und wählen Sie das beste Angebot aus.

Historische Stätten liegen verteilt in den Hügeln und Tälern Nordirlands

Alte Burgen und Festungen, sowie Kloster, Ruinen und megalithische Gräber finden sich überall in Nordirland. Mit Ihrem persönlichen Mietauto können Sie sich zum Beispiel die historische Burgruine Dunluce Castle angucken, die sich auf einem Basaltfelsen im Nordosten des Landes befindet. Um das Bauwerk, das zu den größten mittelalterlichen Burgruinen der Insel gehört, ranken sich Mythen. Es heißt, dass das alte Bauwerk Mitte des 17. Jahrhunderts aufgegeben wurde. Ein Mythos besagt, weil die neu erbaute Küche mitsamt Personal ins Meer abrutschte. Eine andere Legende meint dagegen, dass den Eigentümern das Meeresbrausen zu laut wurde.

Von den Antrim Tälern bis zum „Damm des Riesen“ – der Mietwagen macht es möglich

Weitere Höhepunkte des Landes sind die sehenswerten Antrim Täler, die aus neun einzelnen Tälern bestehen und wegen ihrer Schönheit bekannt und beliebt sind. Sie liegen in der Grafschaft Antrim im Nordosten der Insel und lassen sich mit dem Mietwagen von Hauptstadt Belfast aus in nur einer Autostunde erreichen. Ebenfalls im Norden befindet sich der „Damm des Riesen“ oder Giant´s Causeway. Dieses Naturwunder besteht aus etwa 40 000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen und ist durch die UNESCO als Weltnaturerbe eingestuft. Die Berge von Mourne befinden sich dagegen südlich von Belfast, sind aber ebenso für einen Mietwagenausflug zu empfehlen. Die Gegend ist als „Gebiet von außerordentlicher natürlicher Schönheit“ klassifiziert und soll der erste Nationalpark Nordirlands werden. Nur eine halbe Stunde mit dem Mietwagen von Belfast entfernt liegt der Lough Neagh. Er ist der größte See der Britischen Inseln und eignet sich wunderbar für einen Tagesausflug mit dem Mietauto.