Car Rentals print logo

Auto mieten in Emmen

Mietwagen finden

Auto mieten in Emmen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Emmen: Vom Bauerndorf zur modernen Großstadt

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war Emmen ein beschauliches Bauerndorf mit ländlichen Strukturen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges sorgten Förderprogramme der niederländischen Regierung für ein rasantes Wachstum und aus dem einstigen Dorf wurde eine moderne Großstadt, in der heute 85.000 Menschen leben. Die Region rund um Emmen war bereits zur Bronzezeit besiedelt, wovon viele Hünengräber in der Umgebung zeugen. Besuchen Sie mit dem Mietwagen das Hunebed-Centrum in Richtung Boger. Dabei handelt es sich um das größte Hünengrab des Landes. In dem angeschlossenen Museum wird anschaulich die Siedlungsgeschichte der Region seit Beginn der Bronzezeit erzählt.

Dierenpark Emmen – der schönste Zoo der Niederlande

Ein Abstecher mit dem Mietwagen zum Dierenpark Emmen führt Sie zum schönsten Zoo der Niederlande. Die weitläufige Anlage gehört zu den Attraktionen der Stadt und ist thematisch in verschiedene Bereiche gegliedert. In dem aufwendig gestalteten Areal können Sie exotische Tierarten aus allen Teilen der Erde beobachten. Die Bereiche des Zoos sind nach Kontinenten und den dort lebenden Arten unterteilt. Die Landschaften wurden so nah wie möglich an den Vorbildern aus der Natur gestaltet, um den Tieren ein Stück ihres natürlichen Lebensraumes wiederzugeben.

Landschaftliche und kulturelle Highlights in der Umgebung von Emmen

Der Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen vor den Toren von Emmen empfängt Sie mit malerischen Landschaften, die von einem weitverzweigten Netz aus Wander- und Radwegen durchzogen sind. Lassen Sie den Mietwagen am Eingang des Parks zurück und erkunden Sie die Wälder, Moore, Heidelandschaften und Seen zu Fuß auf schön angelegten Wegen. Von kulturhistorischem Interesse ist ein Besuch im Van-Gogh-Haus in der kleinen Ortschaft Nieuw Amsterdam. Der bekannte Maler lebte dort im Jahr 1883 einige Monate lang. In dem Haus wurde ein Museum mit Café eingerichtet. Der Leihwagen leistet bei einem Ausflug in das Museum gute Dienste, denn die Ausstellungsräume liegen außerhalb des Stadtgebietes von Emmen. Das Freilichtmuseum „Nationaal Veenpark“ im Dorf Bager informiert Sie über das einstige Leben der Landbevölkerung und die Arbeit der Torfstecher.