Car Rentals print logo

Auto in Auckland mieten

Mietwagen finden

Auto in Auckland mieten

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen in Auckland

Mietwagen Kundenbewertung: 4.88 von 5 mit 42 Bewertungen

Ace Rental

"NZ ist ein Muss für alle Fernreisenden" b.mittag

(Bewertet am 06.04.2016 )

Ace Rental

"Suuppper nette Leute, tolle Landschaften,...." Pierre Massello

(Bewertet am 14.02.2016 )


Ace Rental

"In Neuseeland lohnt es sich überall hinzufahren, ob es Cap Reinga oder Wellington ist" Nadine

(Bewertet am 29.09.2015 )

Jucy

"Neuseeland ist ein Traum. Man kann das nicht in Worte fassen. Jede Ecke ist empfehlenswert. Man muss aber schon über einen Wagen verfügen!" P. Raisi

(Bewertet am 23.09.2015 )


Ace Rental

"Neuseeland bietet eine spektakuläre und atemberaubende Natur. Wer allerdings etwas Abwechslung möchte, dem könnte es schnell langweilig werden. Bei den Einwohnern konnte man meiner Meinung nach schnell erkennen, dass ..." mehr Timo

(Bewertet am 25.05.2015 )

Jucy

"Ein vielseitiges und interessantes Land mit freundlichen Menschen" Reinhard Wille

(Bewertet am 02.05.2015 )


Auckland atemberaubend: Mit dem Mietwagen on tour

Auckland erstreckt sich im Norden Neuseelands über 50 Kilometer auf einem schmalen Landstreifen. An der östlichen Pazifikküste ist der Sand der Strände weiß und weich – im Westen, an der Tasmanischen See, zeugen die schwarzen Strände von ihrem vulkanischen Ursprung. Eine gute Gelegenheit, um Wein, Natur und Kultur miteinander zu verbinden, ist eine Fahrt mit dem Mietwagen ins nahe gelegene Clevedon Valley. Hier finden Besucher liebevoll angelegte Gärten, ausgefallene Weine und kleine Galerien.

Entdecken Sie die Tiritiri Matangi Island

Ein unbedingtes Muss ist ein Besuch des Wildreservats auf Tiritiri Matangi Island. Ganz in der Nähe fließen natürliche Süßwasserquellen durch eine grüne Parklandschaft und bieten tausenden Wasservögeln einen Lebensraum. Auf Kawau Island locken ein historisches Herrenhaus, Wallabys und eine kleine Känguruart viele Besucher an.

In Auckland selbst sind das Aotea Center, die Town Hall, die Auckland City Gallery und das Auckland Memorial Museum sehenswert. Letzteres zeigt unter anderem eine beeindruckende Sammlung zur Geschichte und Kultur der Maoris. Östlich des Stadtkerns liegt das Kelly Tarlton’s Antarctic Encounter & Underwater World, ein riesiges Aquarium, in dem es auch eine Ausstellung zum Thema Antarktis gibt.

Im städtischen Zoo gibt es vor allem exotische Vögel aus aller Welt zu beobachten. In einer riesigen, begehbaren Voliere gleiten einheimische Vögel ganz dicht über die Köpfe der Besucher hinweg. Um sich einen Überblick über die Stadt und Umgebung zu verschaffen, bietet sich der Sky Tower an. Mit seinen 328 Metern ist er das höchste Gebäude der südlichen Halbkugel.

Die kostenlose Alternative für einen Rundumblick sind die vulkanischen Berge Mount Eden und One Tree Hill. Bei schönem Wetter genießt man die Stadt zu seinen Füßen am besten bei einem Picknick.

Der schönste Wanderweg in Auckland ist der einzigartige Coast to Coast Walkway. Während man von einer Küste zur anderen läuft, kommt man an einigen der schönsten Landschaften der Region vorbei. Wer nicht wandern, die Umgebung aber dennoch aktiv erkunden möchte, kann auf traumhaft gelegenen Golfplätzen einlochen oder mit dem Geländewagen oder – motorrad über abgesteckte Pisten rasen.

Der wunderschöne Westen der Stadt

Im Westen von Auckland erstreckt sich der Centennial Memorial Park, ein Teil der Waitakere Ranges. Im Park gibt es zahlreiche Fußwege quer durch den ursprünglichen neuseeländischen Busch, der einst die ganze Insel überzog. Eine Segeltour ist Pflicht, alles andere bleibt jedem selbst überlassen: Ob zu Fuß oder mit einem Mietwagen, entdecken Sie die Vielseitigkeit von Auckland.