Car Rentals print logo

Mietwagen in Montenegro buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Montenegro buchen

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.75 von 5 mit 8 Bewertungen

Hertz

"Kotor - muß man gesehen haben." Dagi

(Bewertet am 04.08.2014 )

Hertz

"Kotor, Skadarsee, Rafting" Anonym

(Bewertet am 14.09.2014 )


Hertz

"Sehr starkes Touristikaufkommen in der Gegend von Kotor auch in der Nachsaison. Ich würde dort auf jeden Fall die Hauptsaison meiden." Dr.Ing.W.Merlau

(Bewertet am 29.09.2014 )

Hertz

"Montenegro-Wunderschöne Landschaft, die es sich lohnt zu erkunden! " S. Vlahovic

(Bewertet am 11.10.2014 )


Hertz

"Das Meer ist herrlich klar. Im August ist die Küste extrem überfüllt. Überall!!!! In Ulcinj läuft überall und immer laute Musik. Ruhiger entspannter Urlaub geht dort nicht. " J.S.

(Bewertet am 14.08.2015 )

Hertz

"Tolles Land mit Serpentinen bis 1.200 m. Super Aussichten." Ingmar Rath

(Bewertet am 17.08.2015 )


Der bergige Norden ist spektakulär und kulturell von Bedeutung

Der kleine Staat Montenegro gehört zu den aufstrebenden Nationen in Europa, und das mit gutem Grund. Die vielen schönen Landschaften, rund um Podgorcia, laden zu Touren mit dem Mietwagen ein. Im Norden des Landes befinden sich die unberührten Bergregionen, die mit dichten Wäldern und teilweise tiefen Schluchten auf bergbegeisterte Touristen warten. Der gesamte Bereich des Durmitor-Massivs und die Taraschlucht gehören dabei zu geschützten Nationalparks und sind auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Die Taraschlucht ist dabei von besonderem Interesse. Sie ist die tiefste Schlucht in Europa und nach dem Grand Canyon in den USA die zweittiefste der Welt. Im Norden an der Küste gibt es auch einige schöne Dörfer, die vor allem durch ihre gut erhaltenen Altstädte einen Besuch mit dem Leihwagen nahelegen. So gehört die wunderschöne Altstadt von Kotor ebenfalls zum Welterbe der UNESCO.

Im zentralen Teil Montenegros lernt man die Menschen des Landes am besten kennen

Im zentralen Teil Montenegros wohnen die meisten Menschen und so lässt sich hier die Kultur und die Lebensfreude der Menschen aus Montenegro am besten erfahren. Die typisch engen Gassen in den kleinen Städten erinnern an das mediterrane Leben des südlichen Europas. Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, wird hier viele besondere Orte und die Freundlichkeit der Menschen aus Montenegro finden können.

Mit dem Mietwagen an der Küste entlang zu den schönsten Stränden

Im Süden von Montenegro kommen alle Strandliebhaber auf Ihre Kosten. Die wunderschönen Küstenabschnitte, beginnend in Tivat, sind längst kein Geheimtipp mehr. Die New York Times schrieb vor einigen Jahren, dass die südliche Küstenregion zu den einunddreißig Top-Destinationen der Welt gehöre. Trotzdem ist es immer noch eine Neuentdeckung und es lohnt sich mit dem Mietwagen diese schöne Ecke von Montenegro zu erfahren.