Car Rentals print logo

Mietwagen in Agadir buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Agadir buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Agadir gebucht

Kompakt

(BMW 328i o.ä.)

compact_elite
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
48,74 € /Tag

(€ 146.22 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

mini
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
40,52 € /Tag

(€ 121.56 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
43,30 € /Tag

(€ 129.9 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

mini
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
37,07 € /Tag

(€ 111.2 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

mini
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
23,90 € /Tag

(€ 71.7 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat Panda o.ä.)

mini
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
21,55 € /Tag

(€ 64.64 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Agadir

Mietwagen Kundenbewertung: 4.77 von 5 mit 13 Bewertungen

Budget

"Eine Fahrt in die Berge lohnt immer." E.M.

(Bewertet am 06.02.2014 )

Budget

"Agadir ist immer eine Reise wert. Für"s Autofahren braucht man gute Nerven und keine Angst. Einfach hupen und fahren, bloß nicht bremsen. Viele schöne Ziele in der näheren Umgebung. Auch Marrakesch ist von Agadir aus mit dem Auto (ca. 2 Std. mit kurzer Pause) gut zu erreichen. " Tanja

(Bewertet am 17.02.2014 )


Budget

"Auf den Regionalen R-Straßen kommt man im Schnitt max. 50km die Stunde voran. Obacht vor plötzlichen Schlaglöchern oder weggespülten Flußquerungen. Polizeikontrollen sind an den abgelegsten Stellen möglich. Wir haben dutzende passiert. Langsam heranfahren, stehen bleiben, auf Handzeichen warten. Es gab nie ein Problem." Jan

(Bewertet am 12.03.2014 )

Budget

"Rundreise unterschiedlich, oft sehr kalt." Dieter Wild

(Bewertet am 28.03.2014 )


Budget

"wunderschöne Landschaft" Günter

(Bewertet am 08.04.2014 )

Budget

"Marokko ist eine Reise Wert. Es ist ein schönes Land." Ully Schlüter

(Bewertet am 09.04.2014 )


Agadir – Sonnenurlaub mit viel Abwechslung

Vor 500 Jahren von den Portugiesen gegründet, seit 50 Jahren ein Ferienparadies: das ist Agadir, die Großstadt (600.000 Einwohner) im Süden Marokkos. Die Stadt liegt faktisch am Strand, und hier spielt sich auch das Leben ab. Aber es gibt auch stille Winkel in Agadir, und vor allem wunderbare Ausflugsziele in der Umgebung. Für den Strandurlaub, für die Fahrten in das nahe Gebirge mit den herrlichen Panoramablicken oder für den Besuch der reizvollen touristischen Ziele ist ein Mietwagen unerlässlich. Wir stehen Ihnen deshalb in Agadir mit unseren Autovermietungen zur Verfügung. Bei uns gibt es auch keine langwierigen Preisverhandlungen. Wir bieten Ihnen Ihr Mietauto gleich zum besten Preis in Agadir an.

Traumstrände, Basare und herrliche Landschaft – mit dem Mietwagen kommen Sie überall hin

Für einen Tag am Strand ist Ihr Mietauto der beste Helfer. Die Ausrüstung kann bequem verstaut werden, und die Klimaanlage schafft willkommene Kühlung, z.B. wenn Sie in das Surf-Revier Taghazoute etwa 21 Kilometer nördlich von Agadir unterwegs sind. Die Region hat ein trockenes heißes Klima, das für den Badeurlaub und Ausflüge hervorragend geeignet ist. Der Alltag in Agadir aber findet in den Morgenstunden und am Vormittag statt. Viele Basare schließen bereits zur Mittagszeit. Das müssen Sie bedenken, wenn Sie einen Ausflug mit dem Mietwagen nach Immouzzer des Ida Outanane (62 Kilometer entfernt) oder Tiznit (90 Kilometer entfernt) unternehmen wollen. In Agadirs Medina allerdings bieten täglich 2.000 Händler ihre Waren an. Aber die „echten“ Deals macht man im Hinterland – mit dem Mietwagen können Sie auch antike Truhen transportieren.

Mit dem Mietwagen nach Marrakesch, die „Perle des Südens“

Marrakesch Marrakesch ist eine der alten Sultansstädte und hat dem Land Marokko sogar seinen Namen gegeben. Die gesamte Altstadt mit der Koutoubia-Moschee, der Kasbah (beide 12. Jahrhundert) und der Ben-Jusuf-Medersa (14. Jahrhundert) wurde 1985 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Selbstverständlich gibt es hier auch den berühmtesten Markt im Süden: die Djemaa el Fna, mit Schlangenbeschwörern und Gauklern. Von Agadir nach Marrakesch sind es mit dem Mietwagen etwas mehr als 200 Kilometer.