Car Rentals print logo

Mietwagen in Malta buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Malta buchen

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.36 von 5 mit 11 Bewertungen

Europcar

"Suuuuper Feriendestination!" Svenja

(Bewertet am 10.03.2014 )

Europcar

"Der Linksverkehr auf teilweise schlechten Strassen ist ein Herausforderung. Ansonsten gerade im Frühjahr gut für Sightseeing geeignet, mit vielen Sehenswürdigkeiten und nicht so großem Andrang." Rudolf S.

(Bewertet am 31.03.2014 )


Aquarius

"Malta ist ein Erlebnis:-)" K.H.

(Bewertet am 02.06.2014 )

Aquarius

"war eine private Famielenfeier auf der wohl bekannten Insel Gozo" Grafe Helmut

(Bewertet am 24.07.2014 )


Europcar

"Unser Geheimtipp ist das B&B Gozovigliando. Zwei super nette Italiener und ihr wunderschönes Farmhouse haben dazu beigetragen, dass unser Urlaub besonders schön war. Auch den Ramla Beach und San Blas können wir nur empfehlen!" Elke B.

(Bewertet am 05.10.2014 )

Europcar

"Obwohl Malta sehr klein ist, gibt es an Kultur und Natur viel zu entdecken. Für eine Woche Entdeckungsfahrt genau richtig." Neumann

(Bewertet am 05.01.2015 )


Mietwagen auf Malta, Perle des Mittelmeers

Wer sich seinen Mietwagenurlaub mit Sonne und Meer wünscht und gleichzeitig keinen komplizierten Sprachkurs machen will, um sich vor Ort verständigen zu können, für den ist Malta ein ideales Ferienziel. Die ehemalige Inselkolonie der Briten, die sich, abgesehen von der ursprünglichen Sprache Maltesisch, bis heute das Englische bewahrt hat, liegt zwischen Sizilien und Tunesien und genießt den Ruf als Perle des Mittelmeers. Zu Recht, denn der Staat, bestehend aus den drei Inseln Malta, Gozo und Comino, beeindruckt nicht nur mit einer atemberaubenden Landschaft, sondern auch mit einer faszinierenden Geschichte und Kultur, die es mit dem Mietwagen zu entdecken gilt. Zu Malta gehören neben den drei Hauptinseln noch zahlreiche kleinere Eilande, die jedoch unbewohnt sind.

Klein aber Oho: Badeurlaub auf Malta

Obwohl Malta über relativ wenige Sandstrände verfügt, ist ein erholsamer Badeurlaub nicht ausgeschlossen. Die beliebtesten Küstenabschnitte sind mit Abstand Golden Bay und Mellieha Bay, die beide bequem mit dem Mietwagen zu erreichen sind. Überhaupt ist aufgrund der geringen Ausmaße Maltas- die Insel misst gerade mal 27 x 15 Kilometer- jeder interessante und lohnenswerte Ausflugsort so zu erreichen. Malta bietet sich also förmlich an für eine Rundreise in Ihrem Leihwagen, denn so entdecken Sie auch die versteckten Schätze der Insel. Fragen Sie die Autovermietung vor Ort nach weiteren Highlights, die am besten im Mietwagen zu erreichen sind.

Für Kulturbegeisterte bieten sich über alle drei Inseln verstreut zahlreiche Stätten, die es zu erkunden gilt. Zum Pflichtprogramm gehört zunächst die Hauptstadt Valletta auf der maltesischen Insel. Die alte Festungsstadt, 1565 von Rittern erbaut, war Jahrhunderte lang hart umkämpft, wovon die wuchtige Stadtmauer bis heute Zeugnis ablegt. Nicht umsonst hat die UNESCO die Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt, denn die zahlreichen Kathedralen, Paläste und Gärten werden Sie schnell in Ihren Bann ziehen.

Die älteste Stadt Maltas, Mdina genannt oder die Hypogäum von Tarxien, eine prähistorische, unterirdische Tempelanlage sind außerdem beliebte Ziele. Das Nachtleben auf der Insel spielt sich hauptsächlich in den Städten Paceville und St. Julians ab. Hier finden Sie zahlreiche Bars, Cafés und Diskotheken, die jedoch sehr auf den Tourismus ausgerichtet sind. Für etwas authentischere Unterhaltung lohnen sich die Etablissements in den kleinen Gassen der Altstadt Vallettas.

Gozo und Comino

Wenn Sie nichts gegen eine kleine Bootsfahrt haben, sollten Sie unbedingt die zweitgrößte Insel des Archipels besuchen. Auf Gozo erwarten Sie nicht nur die Tempelanlage Ggantija, sondern auch die Zitadelle von Rabat, der größten Stadt auf Gozo. Der paradiesische Strand Ramla Bay lockt übrigens viele Naturliebhaber auf die Insel, die sich ihren ursprünglichen Charme erhalten konnte.

Die Zwerginsel Comino mit lediglich vier dauerhaften Einwohnern ist ein El Dorado für Wassersportfans. Besonders Tauchen und Schnorcheln sind hier sehr verbreitet, da die gute Wasserqualität einen atemberaubenden Einblick in das Leben unter Wasser bietet. Doch auch zum Wasserskifahren, Surfen oder Segeln haben Sie ausreichend Gelegenheit.
Comino verfügt außerdem über die schönste Bucht überhaupt, die Blaue Lagune. Ein Abstecher am Abend lohnt sich besonders für Romantiker, die dieses herrliche Plätzchen im Mondlicht erkunden wollen.

Auch für kulinarische Höhepunkte ist in Malta gesorgt. Probieren sollten Sie unter anderem die traditionellen Limonade Kinnie aus Blutorangen und Kräutern sowie Lampuki Pie (Fischpastete), den aromatische Kanincheneintopf, Bragioli (Rindfleischrouladen mit Oliven) oder Kapunata, die maltesische Version der Ratatouille.

Ob Wanderfreund, Wasserratte oder Kulturinteressierter: Auf Malta gibt es alles, was das Herz begehrt. Die freundliche und entspannte Atmosphäre zwischen den honigfarbenen Häusern oder auf der einsamen Landstraße werden Ihren Urlaub mit dem Mietwagen zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.