Car Rentals print logo

Mietwagen in Riga buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Riga buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen in Riga

Mietwagen Kundenbewertung: 4.48 von 5 mit 56 Bewertungen

"Riga hat mir sehr gefallen, sicher komme ich hier wieder." laurenz

(Bewertet am 07.01.2016 )

Green Motion

"Das war eine Dienstreise, ich konnte leider wenig sehen." Laurenz

(Bewertet am 29.09.2015 )


Europcar

"Wollte mal was neues ausprobieren und muss sagen, dass Riga ein klasse reiseziel ist. am besten geht man einfach durch die innenstadt und lässt sich dort hintreiben, wozu man gerade lust hat:-)." Carsten

(Bewertet am 15.09.2015 )

Addcar

"Leider war ich nicht zu Urlaub vor Ort, konnte wenig sehehn und erfahren." Ferenc Hamar

(Bewertet am 27.07.2015 )


Addcar

"Die baltischen Staaten sind - mindestens - eine Reise wert. Höhepunkte sind sicherlich die Städte, aber die vielen Wander- und Besichtigungsmöglichkeiten auf dem Lande sollte man auch nicht übersehen. Tartu (Dorpat) in ..." mehr Anonym

(Bewertet am 10.07.2015 )

Addcar

"Schönes, liebenswertes Land" Fritzweb

(Bewertet am 01.07.2015 )


Besichtigen Sie die Altstadt

Pulsierend, kulturell und architektonisch reizvoll – Riga, die Hauptstadt Lettlands, besticht durch baltischen Charme. Die wunderschöne Altstadt, Jakobikirche und das Schloss der Stadt ziehen jeden Besucher in seinen Bann. Wer in Riga die Altstadt erkunden möchte, startet am besten am Pulverturm. Er schützte mit 27 anderen Türmen eine Hauptstraße Rigas, die so genannte Sandstraße. Er wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von den Schweden zerstört und dann Mitte des gleichen Jahrhunderts nochmals errichtet. Die Schweden zerstörten jedoch nicht nur, sondern bauten während ihrer Herrschaft das Schwedentor – das einzige der heute noch existenten Stadttore Rigas. Der Schreck untreuer Ehefrauen waren die Glocken der St.-Jakobs-Kathedrale. Denn deren Glocken läuteten nicht nur bei schweren Gefahren, sondern laut Erzählungen auch dann, wenn eine Ehebrecherin an ihr vorbeiging. Vielleicht funktionieren sie auch heute noch... An der Kathedrale wurden mehrere Arbeiten durchgeführt, die alte Architektur blieb aber dennoch erhalten. Es mischen sich verschiedene Stilrichtungen. Es sind sowohl romanische und gotische Elemente in der Kirche vorhanden – dieser Mix macht aber den besonderen Charme des Gotteshauses aus.

Über 50 Museen

Das Schloss der Stadt und der direkt danebenliegende Skulpturenpark lohnen ebenfalls einen Besuch. Der Bau des Schlosses stieß seinerzeit gegen viele Widerstände und wurde mehrmals zerstört, weil die Bürger sich gegen eine Herrschaft des Deutschen Ordens wandten. Beeindruckend und allemal ein Motiv für die Kamera ist das Schwarzhäupterhaus. Das Gebäude ist eines der beeindruckendsten in der ganzen Stadt. In der Abendsonne leuchten die gestuften Fassaden in einem satten leuchtendem Orange. Die Schwarzhäupter waren fahrende Kaufleute, die sich vereinigt hatten und sich als Schutzpatron einen Afrikaner ausgesucht hatten. In Riga sind viele Architekturstile vertreten, die Stadt kann auch mit Jugendstil aufwarten, rund 800 Gebäude sind es insgesamt. Es lohnt ein Spaziergang in dem Viertel Alberta iela. Die Hauptstadt des Landes hat über 50 Museen zu bieten. Die Auswahl der Museen reicht von dem lettischen Geschichts- oder Kriegsmuseum über ein Maritimes Museum bis hin zum Natur- oder Pharmaziemuseum – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Leseratten sollten einen Besuch im Literaturmuseum abstatten, die medizinisch Interessierten in das Medizinmuseum und die „Allrounder“ in das „National Museum of Fine Art“ gehen.

Mit dem Mietwagen das Umland erkunden

Ein Mietwagen in Riga ist von Vorteil wenn man beispielsweise zu dem 20 Kilometer entfernten Strand in Jurmala fahren möchte. Der endlos scheinende Strand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Besonders schön die Verbindung der verschiedenen Landschaften: Den ganzen Strand ziert ein schmaler Kiefernwald. Sie können Ihren Mietwagen innerorts oder direkt am Flughafen Riga abholen.