Car Rentals print logo

Auto in Lettland mieten

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto in Lettland mieten

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.67 von 5 mit 30 Bewertungen

Addcar

"." Torsten M.

(Bewertet am 15.04.2014 )

Addcar

"Riga ist eine schöne Stadt. Im Aufbruch befindlich. Die Altadt sollte man mit dem Auto nich..." mehr Kurt Dohm

(Bewertet am 02.05.2014 )


Addcar

"Sieht man von einigen Rasern und Dränglern im Stadtgebiet von Riga ab, erlauben die gut aus..." mehr Leopold, Graz

(Bewertet am 21.05.2014 )

Addcar

"super" MW

(Bewertet am 29.05.2014 )


Addcar

"Ein Essen in einem der Lokale der Lido -Kette ist empfehlenswert. " im

(Bewertet am 31.05.2014 )

Addcar

"Gesehen, schön gewesen, muss aber nciht unbedingt wieder hin" Marina

(Bewertet am 20.06.2014 )


Kaum vom Tourismus erschlossen - Lettland ist ein wunderschönes Urlaubsland

Auf den ersten Blick scheint Lettland nicht unbedingt das typische Urlaubsland zu sein. Doch lassen Sie sich nicht täuschen- der baltische Staat an der Ostsee hat mehr zu bieten, als man denkt. Die teilweise unentdeckte Perle zwischen Litauen, Weißrussland, Russland und Estland ist noch relativ wenig vom Tourismus erschlossen, sodass Sie das authentische Lettland zu Gesicht bekommen. Erreichen können Sie die Hauptstadt Lettlands bequem über den Flughafen Riga.

Die Hauptstadt Riga
In der Hauptstadt Riga, die sich im Zentrum des Landes befindet, hat man sich dann doch schon auf die Besucher eingestellt und wartet mit Gastfreundlichkeit und netter Atmosphäre auf.
Lettland ist vor allem durch eine flache und weite Landschaft geprägt.
Vereinzelte Hügelregionen, Wälder und Seen gestalten das Bild Lettlands abwechslungsreich und schaffen einen schönen Rahmen, um die Natur zu genießen. So empfiehlt es sich, ab und zu auch den Mietwagen zu parken und zu Fuß beim Wandern oder mit dem Fahrrad auf Streifzug durch die unberührte Natur zu gehen. Die längsten Flüsse sind übrigens die Daugava und die Gauja, die sich für Kanufahrten, Bootsausflüge oder Paddeltouren eignen. Zur Entspannung sollten Sie anschließend eine der zahlreichen Saunen besuchen, die in Lettland fast ebenso populär sind wie in Finnland.

Republik Lettlands

Lettlands Republik teilt sich in vier große Regionen: Kurzeme, Vidzemen, Zemgale und Latgale, die jeweils einen ganz bestimmten Charme haben. Dunkle Wälder, mächtige Dünen und alte Schlösser machen Kurzeme im Westen zu einem echten Naturparadies. Spazieren Sie zum Beispiel durch das antike Kuldīga und genießen Sie die romantische und gemütliche Atmosphäre oder lassen Sie sich von den größten natürlichen Wasserfällen Europas beeindrucken.
Etwas zeitgemäßer geht es in Ventspils zu, wo sich das modernste Museum des Landes befindet und Ihnen eine große Bandbreite an kulturellen und sportlichen Aktivitäten für die ganze Familie zur Verfügung steht.
Vidzeme im Nordosten Lettlands ist berühmt für seine Bootsauflüge auf den ruhigen Flüssen der malerischen Landschaft. Hier finden Sie mit Sicherheit Ruhe und Entspannung. Wer es etwas aufregender mag, der kann auch zwischen Reiten, Mountainbike Fahren und Bungee Jumping wählen- gerade für abenteuerlustige Individualtouristen gibt es einiges zu sehen und zu machen. Besonders reizvoll ist auch eine Tour mit Ihrem Mietwagen an der Ostseeküste entlang. Alte Schlösser wie Bīriņi and Igate oder das mittelalterliche Stadtzentrum von Limbaži laden zu einem Besuch ein, wenn Sie sich vom einmaligen Panorama der Ostsee losreißen können.

Der Südosten des Landes

Im Südosten erwartet Sie Latgale, der älteste Teil Lettlands, der 1/3 der Gesamtbevölkerung des Landes beherbergt. Hier befindet sich nicht nur der größte See Lettlands, der Lubans mit 82 Km², sondern auch die Aglona Basilika, die jährlich tausende von Gläubigen anlockt.
Die größte touristische Attraktion in der vierten lettischen Region Zemgale ist das Rundāles pils (Barockschloss Ruhental) in der Nähe von Bauska, das oftmals auch als das Versailles der Ostsee bezeichnet wird.
Ein Highlight auf Ihrer Reise nach Lettland ist neben den großartigen Naturerscheinungen mit Sicherheit ein Besuch der Hansestadt Riga. Berühmt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Baltikums für die malerische Altstadt am rechten Ufer der Düna gelegen sowie für den ausgeprägten Jugendstil der Bauten der Neustadt. Während das Nachtleben auf dem Land doch eher spärlich ist, kommen Clubgänger und Kneipenfreunde in Riga voll auf ihre Kosten.

Lettlands romantisches Flair, die Freundlichkeit und Offenheit der Menschen sowie sein Potential als neuer EU-Staat machen das Land zu einem Geheimtipp. Ein perfektes Ziel für all diejenigen, die vom Pauschaltourismus nichts wissen wollen und lieber auf eigene Faust die Welt erkunden.

Foto: © Aleksey Stemmer - Fotolia.com