Car Rentals print logo

Mietwagen in Québec buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Québec buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Quebec gebucht

Obere Mittelklasse

(Kia Optima o.ä.)

fullsize
  • 5
  • 2/4
  • Auto
  • ja
53,22 € /Tag

(€ 159.67 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
49,62 € /Tag

(€ 148.87 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
68,19 € /Tag

(€ 204.57 insgesamt)

Jetzt buchen

Mittelklasse

(Hyundai Santa Fe o.ä.)

standard
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
75,50 € /Tag

(€ 226.5 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(Honda Civic o.ä.)

intermediate
  • 5
  • 2/4
  • Auto
  • ja
66,63 € /Tag

(€ 199.89 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
44,79 € /Tag

(€ 134.36 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Französisches Flair in Kanada

Im Jahre 1608 gründete die französische Kolonie die Stadt Québec und ernannte sie zu ihrer Hauptstadt. Ihre Festung bauten Sie in einem Dorf des irokesischen Volksstammes.
Die Provinz Québec vereint Großstadt-Flair und Natur-Feeling, sie gehört zu der französischsprachigen Region Kanadas und ist dreimal so groß wie Frankreich, aber nur dünn besiedelt mit 7,5 Millionen Einwohnern. In dieser Gegend befinden sich die größten Flughäfen und die meisten unserer Mietwagen Anmietstationen, damit Sie das Umland bequem erkunden können.
Wie zum Beispiel die katholischen Kirchen und malerischen Bauerndörfer, diese könnten jedoch genauso gut in der Normandie stehen. Es kommt einem fast so vor, als ob man wirklich in Frankreich ist, dazu tragen auch die Straßennamen bei, denn man fährt nicht auf einer „street“ sondern auf einer „rue“. Doch auch ohne Französischkenntnisse kommen Sie hier voran, denn Englisch ist die zweite Amtssprache.

Die Sehenswürdigkeiten der Altstadt

Die Altstadt Québecs (Haute-Ville) liegt auf einem Hügel, deswegen auch Oberstadt genannt, sie ist komplett von einer Stadtmauer eingefasst. Die Kathedrale Notre-Dame de Québec ist eine der Sehenswürdigkeiten der Altstadt.
In der Unterstadt (Basse-Ville), außerhalb der Stadtmauern, finden Sie den Place Royale an dem befindet sich die Kirche Notre Dame des Victoires. Außerdem gibt es dort auch noch den Hafen und das Musée de la civilisation. Die beiden Stadtteile werden durch die Zahnradbahn verbunden und natürlich auch durch zahlreiche Straßen und Treppen. Ein Nationaldenkmal ist die Québec-Brücke, sie ist die größte Ausleger-Fachwerkbrücke der Welt, eine weitere große Brücke ist die Pont-Pierre-Laporte, sie besitzt die größte Spannweite Kanada’s.

Indian Summer auf der Halbinsel

Weiter im Osten befindet sich die Halbinsel Gaspé, sie verzaubert mit der traumhaften Landschaft der „Belle Provinz“. Im Herbst gibt es hier besonders viel zu sehen, viele Touristen sind fasziniert von dem „Indian Summer“. An der Küste der Halbinsel befinden sich zwei der bemerkenswertesten Naturschönheiten am Atlantik, im Parc National de Forillon sind zum Einen die seltsam wirkenden Felssäulen des Mingan-Archipels und zum Anderen die fast 200 Meter hohen Klippen.

Zahlreiche Naturparks für zahlreiche Sportaktivitäten

Im Norden der Provinz Québec lohnt sich eine längere Tour durch die unberührte Natur, zwischen dem Ungava Bay und Hudson Bay liegt eine fast unbewohnte und seenreiche Felslandschaft. In den vielen Naturparks können Sie angeln, Mountainbike und Kajak fahren oder auch wandern. Im Winter locken die meisten Naturparks mit rustikalen Gasthöfen, diese sind Ausgangspunkt für Motorschlittenfahrten und Langlaufskiunternehumungen.
Bevor Sie ihre Tour starten sollten Sie sich immer genau über die Entfernungen informieren, da auf ein paar Zentimetern auf der Karte schnell einige Kilometer werden können.