Car Rentals print logo

Mietwagen in Montreal buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Montreal buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Montreal gebucht

Obere Mittelklasse

(Kia Optima o.ä.)

fullsize
  • 5
  • 2/4
  • Auto
  • ja
56,83 € /Tag

(€ 170.49 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
56,22 € /Tag

(€ 168.65 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
24,72 € /Tag

(€ 74.17 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Auto
  • ja
46,48 € /Tag

(€ 139.44 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Nissan Versa Note o.ä.)

compact
  • 4
  • 2/4
  • Auto
  • ja
32,86 € /Tag

(€ 98.59 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(VW Touran o.ä.)

intermediate
  • 5
  • 5
  • Auto
  • ja
74,99 € /Tag

(€ 224.97 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Montreal

Mietwagen Kundenbewertung: 4.46 von 5 mit 13 Bewertungen

Discount Quebec

"Québec ist einmalig. Frankreich im Kontext Kanadas mit amerikanischen Kultureinflüssen und eigenem Quebecer Charme." D. Change

(Bewertet am 15.03.2014 )

Avis

"Ein SUV für drei Personen ist gerade ausreichend, ab 4 Personen würde ich auf ein größeres KFZ umsteigen." Möslinger Marco

(Bewertet am 10.07.2014 )


Thrifty

"MONTREAL, OTTAWA und Umgebung sind auch für einen kurzen Besuch zu empfehlen. Unbedingt sollte man das Freilichtmuseum Upper Canada Village besuchen, das sich bei Morrisburg befindet. " A.Weigt

(Bewertet am 03.08.2014 )

Discount Quebec

"keine Tipps zu geben" Bernd Peters

(Bewertet am 21.08.2014 )


Thrifty

"Ich war in Quebec zwischen Montreal und Baie St. Paul. Nun, ich ziehe eindeutig den Westen des Landes als Urlaubregion vor, der Highlights wegen. Die Strassen von Montreal sind nicht die besten. Dieser Urlaub bot Kultur, nette historische Architektur und Natur, aber eben ohne die ganz großen herausragenden Momente. Das Land an sich ist teurer als die USA, hat aber natürlich in jedem Fall Charme. " Dirk Bornschein

(Bewertet am 22.08.2014 )

Avis

"Montreal ist eine interessante Stadt mit viel Kultur, gute Restaurants, und eine einheimische Mode und Musikszene. Der Verkehr kann aber schrecklich sein." Karen Engel

(Bewertet am 31.08.2014 )


Die Stadt am königlichen Berg

Montréals Name stammt vom Mont Royal, dem „königlichen Berg“, im Zentrum der Stadt. Sie ist mit 3,4 Millionen Einwohnern nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt weltweit, der Anteil an englischsprachigen Einwohnern liegt bei etwa 20 Prozent. Die Stadt wurde jedoch nicht nur von den Franzosen geprägt, sondern auch von vielen anderen Kulturen, dadurch entstanden auch die unterschiedlichen Stadtviertel. Allgemein wird immer wieder gesagt, dass Montréal die wohl "europäischste" aller nordamerikanischen Großstädte ist.

Die facettenreichen Stadtattraktionen können Sie am besten mit einem Mietwagen Ihrer Wahl erkunden, mit dem Sie direkt vom Pierre-Elliot-Trudeau Flughafen starten können. Um sich einen ersten Eindruck über die Stadt zu verschaffen, sollten sie den 230 Meter hohen Berg Mont Royal besteigen und die Aussicht von dessen Aussichtsterasse genießen, von hier aus hat meinen einen eindrucksvollen Blick über die Innenstadt Montréals.

Shoppen im Untergrund

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die unterirdische Fußgängerzone, diese erstreckt sich über 30 Kilometer und bietet viele Wohn- und Bürogebäude, sowie Hotels, Kinos, 200 Restaurants und über 1700 Läden für ein perfektes Shoppingerlebnis.

Für diejenigen, die etwas mehr Nervenkitzel benötigen, lohnt sich die Fahrt zur Formel1-Rennstrecke oder auch ein Abstecher in den Vergnügungspark La Ronde, dieser befindet sich auf der kleinen Insel Île Ste-Hélène. Im zweitgrößten Botanischen Garten der Welt lassen Sie sich von den prächtigen japanischen und chinesischen Gärten, die eine umfangreiche Pflanzensammlung bieten, verzaubern.

Mekka der Musik und Kultur

Für Musikbegeisterte ist die weltberühmte Festivalsaison zu empfehlen, eins der berühmtesten Festivals ist das Pop Montréal, aber auch neben den Festivals wird gute Musik gespielt, im House of Jazz treten viele Bands auf. Ein weiteres Highlight ist das exklusive Casino de Montréal. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen bietet sich eine romantische Altstadtrundfahrt in Pferdedroschken an, nach dieser Fahrt genießen Sie die letzten Abendstunden in den vielen Lokalen in der Altstadt und dem Universitätsviertel, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Im ältesten Kunstmuseum Kanadas, dem Musée des Beaux-Arts, werden Werke kanadischer Künstler ausgestellt, ebenso wie große Wanderausstellungen. Weitere Kunstausstellungen finden Sie in den zahlreichen international anerkannten Museen, beispielsweise im Musée d’Art Contemporain treffen Sie auf zeitgenössische Kunst.

Ausgedehnte Radtouren

Wenn Sie das Auto auch einmal stehen lassen wollen, können Sie die Gegend auch mit dem Rad erkunden, die Stadt bietet über 600 Kilometer Radwege. Zu den interessanten Zielen im Umland Montréals gehört die Kleinstadt Chambly, sie ist ca. 30 Kilometer östlich der Stadt gelegen. Im restaurierten Fort Chambly von 1711 können Sie die spannende Geschichte dieser Region, welche von Amerikanern, Franzosen, Engländern und Irokesen umkämpft war, erkunden. Außerdem ist Chambly auch der Ausgangspunkt für Touren in das Tal des Richelieu-Flusses. Ein beliebtes Naherholungsgebiet der Städter ist das ausgedehnte Waldgebiet in der Bergregion Laurentides, dies liegt nördlich, ungefähr eine Stunde Fahrt von Montréal. Der Nationalpark Mont-Tremblant wurde 1894 gegründet und bietet seitdem viel Platz für Wander- und Radtouren, sowie Kanutouren auf den ca. 500 Seen. Außerdem lockt der Nationalpark viele Besucher mit seinen überwältigenden Wasserfällen und im Winter bietet er zahlreiche Langlauf-Loipen.