Car Rentals print logo

Mietwagen in Triest buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Triest buchen

Kundenbewertungen in Triest

Mietwagen Kundenbewertung: 4.82 von 5 mit 11 Bewertungen

Locauto

"war in diesem Fall kein Urlaub, aber was man machen kann ist: die Küste entlang nach Triest..." mehr Anonym

(Bewertet am 30.03.2014 )

Locauto

"Urbanis - ältestes Cafe in Triest" Ralph Csernai

(Bewertet am 21.07.2014 )


Locauto

"Bei einem Aufenthalt in Friaul unbedingt die Basilika in Aquileia besuchen (weltweit größte..." mehr Anonym

(Bewertet am 31.08.2014 )

Avis

"Friaul ist oft eine von Touristen "vergessene" Region... das sollte nicht sein" Anonym

(Bewertet am 27.09.2014 )


Maggiore

"Idealer Startpunkt für Reisen ins Friaul, julisch Venetien, Slovenien oder Kroatien." Lutz Deyhle

(Bewertet am 29.09.2014 )

Locauto

"Geschäftsreise" Anonym

(Bewertet am 09.10.2014 )


Triest – pulsierende Hafenstadt an der Adria

Die pulsierende Großstadt Triest liegt an der Küste der oberen Adria unmittelbar an der Grenze zu Slowenien. Das Stadtgebiet der rund 200.000 Einwohner zählende Metropole erstreckt sich in einer bergigen Region am Golf von Triest und gehörte vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zum Herrschaftsgebiet der österreichischen Monarchie. Die Anreise mit dem Mietwagen erfolgt über den internationalen Flughafen von Triest, der sich rund 33 Kilometer westlich von der Metropole in der Provinz Görz befindet. Dort übernehmen Sie im Ankunftsterminal bei einer Autovermietung Ihren Leihwagen und haben nach etwa 30 Minuten Fahrzeit die Hafenstadt erreicht.

Neoklassizistische Architektur im Stadtzentrum von Triest

Die Architektur im Stadtzentrum von Triest trägt die deutliche Handschrift der Habsburger Monarchie. Die Piazza dell'Unità d'Italia liegt im Herzen der Stadt und ist der größte Platz in Triest. Er wird von neoklassizistischen Prachtbauten eingerahmt. Zu den bedeutendsten Bauwerken gehören der Palazzo Pitteri aus dem Jahr 1790, der Gouverneurspalast aus dem Jahr 1904 und der Palazzo del Municipio, der heute das Rathaus von Triest ist. Unmittelbar neben dem zentralen Platz befindet sich die Piazza Verdi mit dem neoklassizistischen Opernhaus. Besuchen Sie mit dem Mietwagen die Überreste der antiken Vergangenheit von Triest. Neben den Ruinen des römischen Teatro Romano sind auch Reste der römischen Stadtmauer erhalten.

Museen und Schlösser in Triest

In Sichtweite des Hafenbeckens erhebt sich auf einem Felsvorsprung am Golf von Triest das Schloss Miramare. Das festungsähnliche Gebäude ließ Erzherzog Maximilian von Habsburg im 19. Jahrhundert erbauen. Ein Abstecher mit dem Mietwagen führt Sie darüber hinaus zum Schloss Duino, das sich heute im Besitz der Familie von Thurn und Taxis befindet. Mit der Nationalgalerie für Antike, dem Museum für moderne Kunst und dem Meeresmuseum hat Triest interessante Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen zu bieten. Auf eine lange Geschichte blickt die Tradition der Kaffeehäuser in der Hafenstadt zurück. Die ersten Einrichtungen dieser Art entstanden bereits zur Mitte des 18. Jahrhunderts.