Car Rentals print logo

Auto auf Palermo mieten

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto auf Palermo mieten

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Palermo (Sizilien) gebucht

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

mini
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
19,86 € /Tag

(€ 59.59 insgesamt)

Jetzt buchen

Mittelklasse

(Mercedes Sprinter o.ä.)

standard
  • 5
  • 5
  • Man.
  • ja
172,53 € /Tag

(€ 517.59 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Ford Fiesta o.ä.)

economy
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
31,40 € /Tag

(€ 94.2 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
39,30 € /Tag

(€ 117.9 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(VW Golf o.ä.)

compact
  • 4
  • 5
  • Man.
  • ja
61,35 € /Tag

(€ 184.05 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

mini
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
52,91 € /Tag

(€ 158.73 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Palermo (Sizilien)

Mietwagen Kundenbewertung: 4.7 von 5 mit 185 Bewertungen

Hertz

"Sizilien ist einzigartig und jeden zu empfehlen Essen ,Klima und Natur einfach sensationell " R.Giuseppe

(Bewertet am 20.01.2014 )

Firefly

"Das Urlaubsziel war Trapani, die riesige Lagune zwischen Trapani und Marsala ist ein riesiges Stehrevier und ausgezeichnet zum Kitesurfen. " Ralf Müller

(Bewertet am 10.03.2014 )


Budget

"Sizilien ist jederzeit erlebenswert, egal bei welchen Wetter, egal bei welche Jahreszeit. " Leonardo Lo Re

(Bewertet am 23.03.2014 )

Firefly

"Es wahr heimurlaub (familiebesuch)" Giuseppe

(Bewertet am 28.03.2014 )


Europcar

"Klettern auf Sizilien ... einfach SUPER!" krummelchen512

(Bewertet am 31.03.2014 )

Locauto

"Vieles findet man auf www.traumhaftes-sizilien.de" Petra Krause

(Bewertet am 31.03.2014 )


Die vielen Gesichter von Palermo mit dem Mietwagen entdecken

Haben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Palermo's gebucht, kann das Sightseeing gleich nach Ankunft beginnen! Idealer Ausgangspunkt für einen Rundgang ist der Platz Quattro Quanti (deutsch: Vier Ecken) im Zentrum. An jeder Ecke des Platzes erhebt sich ein Palast mit geschwungener Barockfassade. Die Brunnen der Fassaden symbolisieren die vier Jahreszeiten, im mittleren Bereich thronen Statuen der spanischen Könige von Palermo und ganz oben wachen die vier Schutzheiligen der damaligen Stadtviertel über den Platz.
Besonders sehenswert ist die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Immer wieder wurde das Gotteshaus restauriert, wodurch unterschiedliche Baustile miteinander kombiniert wurden. Besonders deutlich ist der arabische Einschlag an aufwändigen Verzierungen zu erkennen. Im Inneren können Königsgräber, die Krypta und die Schatzkammer mit Juwelen besetzten Kreuzen und Bischofsmützen besichtigt werden.

Sightseeing und Badeurlaub mit dem Mietwagen

Museumsfreunde sollten auf jeden Fall das Archäologische Regionalmuseum besuchen, in dem einzigartige Exponate von der Vorgeschichte bis zur spätrömischen Zeit auf Sizilien ausgestellt sind. In der Regionalgalerie kann man Bilder und Skulpturen italienischer Künstler vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert bestaunen. Ein besonderes Vergnügen ist das internationale Marionetten-Museum. Die Tradition mit den kleinen Puppen reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück und Palermos Souvenirgeschäfte bieten Ritter und Burgfräulein immer noch zum Verkauf. Im Museum sind einige der schönsten Puppen ausgestellt – jeden Freitagnachmittag werden die Puppen zum Leben erweckt.

Mit dem Mietwagen zum Strand

Wenn im Sommer die Temperaturen zur Mittagszeit die 30°C-Grenze knacken und es zu warm für lange Sightseeing-Touren wird, sind die grünen Parkanlagen der beliebteste Treffpunkt für Besucher und Einwohner. Am nördlich Stadtrand liegt der Parco della Favorita, Palermos größte Parkanlage und leicht mit dem Mietwagen zu erreichen. Der Park liegt am Fuße des Monte Pellegrino, einem nur 606 Meter hohem Kalksteinbergs. In den rund 120 Grotten findet man prähistorische Felsmalereien. Nördlich des Bergs erstreckt sich der schönste Strand der Region: Mondello Bay. Den Berg im Rücken kann man sich hier im klaren Wasser des Mittelmeers abkühlen und danach im weichen Sand entspannen. Sportler kommen beim Parasailing, Jetski fahren, surfen oder tauchen auf ihre Kosten.