Car Rentals print logo

Auto mieten in Como

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto mieten in Como

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Como gebucht

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

Mini in Como
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
59,63 € /Tag

(€ 178.89 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(Toyota Prius o.ä.)

Untere Mittelklasse in Como
  • 5
  • 4-5
  • Man.
  • ja
187,48 € /Tag

(€ 562.44 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

Kleinwagen in Como
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
58,53 € /Tag

(€ 175.6 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

Kleinwagen in Como
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
38,58 € /Tag

(€ 115.73 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

Kleinwagen in Como
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
25,19 € /Tag

(€ 75.57 insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

Kleinwagen in Como
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
33,79 € /Tag

(€ 101.37 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Como

Mietwagen Kundenbewertung: 4.0 von 5 mit 3 Bewertungen

Europcar

"Wunderschöne Ferienregion rund um den Comersee" Bernhard Scherrer

(Bewertet am 18.07.2014 )

Avis

"Como hat mir gefallen" Heinz

(Bewertet am 04.05.2015 )


Como – mediterranes Flair und Alpenidylle

Die Idylle der Landschaft und das milde Klima sorgten schon vor Jahrtausenden für eine dichte Besiedlung des Ortes, auf dem jetzt Como steht. Die Römer machten aus dem fruchtbaren Fleckchen Erde eine funktionierende Colonia. Um die Schönheiten von Como in vollen Zügen genießen zu können, benötigt man unbedingt einen Mietwagen. Die Fülle der Ausflugsziele ist fast unüberschaubar. Allein die Uferlänge von 170 Kilometern macht deutlich, dass der drittgrößte See Italiens schwerlich an einem Tag zu umwandern ist. Mit dem Mietwagen von Como aus die berühmten Orte am See zu besuchen, ist die beste Option.

Como – die größte Stadt der internationalen Metropolregion Tessin

Denn Como und der romantische Gletschersee sind wiederum nur das Zentrum eines internationalen Tourismusgebiets, das bis in die direkt benachbarte Schweiz reicht. Mit dem Mietwagen sind Sie auch schnell in Mailand – gerade mal 45 Kilometer sind es auf der A 9 bis nach Mailand, die oberitalienische Mode-Metropole mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Aber auch der Dom in Como ist beeindruckend. Dazu kommen die ehrwürdigen Kirchen San Fedele und Sant Abbondio, die dem Schutzheiligen von Como gewidmet ist. Das Castello Baradello und die Stadtmauer sind uralt; selbst das Verwaltungsgebäude Broletto ist antik.

Auf Villen-Tour am Comer See mit dem Mietwagen

Eine ganz andere Faszination üben die großartigen Villen am Ufer des Comer Sees aus, die mit großen Berühmtheiten verbunden sind. Sie alle nutzten die traumhafte Lage an den Steilhängen des Sees für malerische Bauten mit exotischen Gärten. Um zur Villa del Balbianello zu gelangen, müssen Sie mit dem Mietwagen bis Lenno fahren und dann in ein Boot umsteigen.
Bereits im 17. Jahrhundert wurde die Villa Carlotta bei Tremezzo erbaut. Sie war das Hochzeitsgeschenk der Prinzessin Charlotte von Nassau anlässlich ihrer Vermählung mit Georg Kronprinz von Sachsen-Meiningen.
In vielen Gärten finden sich immergrüne Magnolien, Palmen oder Bambus – vor der Kulisse der schneebedeckten Alpenriesen. Eine Tour mit dem Mietwagen um den See bringt Hunderte von Überraschungen.