Car Rentals print logo

Mietwagen in Keflavík buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Keflavík buchen

Keflavík als Ausganspunkt für Mietwagentouren auf Island

Island-Touristen suchen keinen Party-Urlaub, sondern die Urwüchsigkeit der Natur. Die größte Vulkaninsel der Erde strahlt eine ganz eigene Atmosphäre aus. Bereits beim Anflug auf Keflavík, den internationalen Flughafen in der Nähe der Hauptstadt Reykjavík, beeindruckt die felsige Landschaft mit den schneebedeckten Gipfeln. Die unglaubliche Weite und Einsamkeit Islands ist schon vom Flugzeug aus spürbar.

Der Reiz der landschaftlichen Unberührtheit hat aber auch ganz praktische Konsequenzen: Ohne Mietwagen kann man in Island nicht die Eindrücke sammeln, die man sucht. Schienenverkehr gibt es nicht und Busse fahren nur an wenige entlegene touristische Orte. Die Alternative ist der Mietwagen. CarDelMar ist deshalb am Flughafen Keflavík mit mehreren geprüften Autovermietungen vertreten.

Nutzen Sie die vielen Filtermöglichkeiten unserer Buchungsstrecke und finden Sie ein optimales Fahrzeug für Ihre Ansprüche!

Ein Mietwagen ist auf Island unverzichtbar

Wer sich gleich ein Mietauto bei der Autovermietung in Keflavík nimmt, ist nicht nur für die Touren über das Land gut gerüstet, sondern auch für die Fahrt nach Reykjavík. Für die 50 bis 60 Kilometer von Keflavík bis in die Hauptstadt zahlt man im Taxi um die 80 Euro. Da hat sich der Mietwagen schon rentiert, zumal CarDelMar die Mietwagen in Keflavík zum günstigsten Preis anbietet. Die mehrspurige Schnellstraße zwischen Flughafen und Hauptstadt ist der einzige autobahnähnliche Verkehrsweg in Island.

Mit dem Mietwagen von Keflavík über die ganze Insel

Etwa 13.000 Kilometer Straße gibt es in Island, von denen ca. ein Drittel asphaltiert ist. Für die Besucher der Insel bietet sich die Fahrt mit dem Mietwagen auf der über 1.300 Kilometer langen Ringstraße an, die dem Küstenverlauf folgt. Für Fahrten in das Gebirge oder auf die Halbinseln stehen nicht immer Asphaltstraßem zur Verfügung. Trotzdem braucht man nicht gleich einen Jeep als Mietauto nehmen, denn an vielen Ausflugszielen stehen diese für Trecking-Touren bereit.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Island ist der Nationalpark Pingvellir mit seinem Althing. Auch der beeindruckende Gullfoss-Wasserfall ist nicht all zu weit von von Keflavík entfernt. Im Geothermalgebiet Haukadalur kann man Island in besonders schöner Weise als Land der Gletscher und Geysire kennen lernen.