Car Rentals print logo

Mietwagen auf Santorini buchen

Mietwagen finden

Mietwagen auf Santorini buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen in Santorini

Mietwagen Kundenbewertung: 4.51 von 5 mit 45 Bewertungen

Europcar

"Immer einen Besuch wert, aber am besten mit Platzreservierung: Fischtaverne "Sunset" am Hafen Amoudi" Peter N.

(Bewertet am 04.06.2016 )

Europcar

"Santorini ist super. Vor allem das Meer. Zu viele Touristen in Fira!" Simon

(Bewertet am 29.09.2015 )


Europcar

"Topinsel, aber viel zu teuer! Das Preis-/Leistugsverhältnis stimmt überhaupt nicht!" Dieter Fischer

(Bewertet am 22.09.2015 )

Europcar

"Santorin ist eine Wunderbare Insel" Dieter lang

(Bewertet am 21.09.2015 )


Europcar

"Kleines Auto reicht für diese Insel" Frank

(Bewertet am 07.09.2015 )

Europcar

"Unbedingt Oia besuchen. Für 3€ kann man 5h auf einen grossen Parkplatz in der Nähe der Altstadt parken." D. Borer

(Bewertet am 31.08.2015 )


Mit dem Mietwagen unterwegs auf Santorini

Die sonnenverwöhnte Insel Santorini liegt in der griechischen Ägäis und zählt zu der Inselgruppe der Kykladen. Nicht viel mehr als 13.000 Einwohner leben auf der Insel, wenngleich im Sommer ein paar Tausend mehr zu verzeichnen sind. Die Touristen lieben das Kykladen-Eiland mit der imposanten Geschichte. Die zahlreichen Vulkanausbrüche in den letzten Jahrtausenden gaben Santorini ihre heutige Form. Die Hauptinsel Thíra hat eine sichelförmige Gestalt und bildet mit den ihr gegenüber liegenden kleinen Inseln Thirasia und Aspronisi eine Caldera. Wenn Sie mit dem Schiff ankommen, wird Ihnen die prachtvolle Landschaft nicht entgehen: schroffe, steil abfallende Kalkwände, auf deren Höhen die bedeutenden Städte Fira und Oía thronen, heißen Sie willkommen. Auf der anderen Seite der Insel liegen die flachen Sandstrände, die zum Baden und Tauchen einladen. Der grobe Sand ist hier schwarz, an manchen Küstenabschnitten sogar rot, und zählt damit bereits zu einen der vielen Sehenswürdigkeiten, die Santorini zu bieten hat. Nur Vorsicht, wenn Sie den Strand barfuss betreten: der schwarze Sand wird in der Sonne so heiß, dass sich in jedem Fall festes Schuhwerk empfiehlt!

Herrliche Attraktionen und Ausflugsziel auf Santorini

Über die gesamte Insel verstreut finden sich Attraktionen und Ausflugsziele. Mit insgesamt 90 km² ist Santorini jedoch übersichtlich und kann mit dem Mietwagen bestens erkundet werden. Gute Ausgangspunkte dafür sind die Ferienorte Perissa und Kamari, die eine hervorragende touristische Infrastruktur mit Hotels und Pensionen, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten aufweisen.

Unbedingt sollten Sie die Hauptstadt Fíra kennenlernen. In den schmalen Gassen der lebendigen Altstadt mach sich ein wendiger Mietwagen gut. Hier gibt es unzählige Geschäfte, Tavernen und Bars. Außerdem gibt es einige Museen und die einzige Seilbahn Griechenlands. Vom Hafen aus können Sie die hoch gelegene Stadt auch über den Treppenweg mit insgesamt 586 Stufen erreichen, entweder zu Fuß oder mit dem Esel, einem der traditionellsten Fortbewegungsmittel. Etwas verschlafener ist die kleine Stadt Oía. Ein zauberhaftes Gewirr aus Gassen und Treppengängen führt Sie durch dieses kleine Paradies. Gegen Abend sollten Sie sich mit dem Mietauto Richtung Westen bewegen, denn hier erhalten Sie einen Blick auf den traumhaften Sonnenuntergang. Beeindruckend sind auch die Ausgrabungsstätten von Alt-Thera und Akrotíri, die über die atemberaubende Geschichte der Insel Auskunft geben und den ein oder anderen Mythos am Leben erhalten. Einige Forscher glauben nämlich, dass Santorini das frühere Atlantis sei. Sie begeben sich also auf wahrhaft mystische Spuren.

Erleben Sie Santorini vom Wasser aus

Natürlich sollten Sie Santorini und Umgebung nicht nur mit dem Mietwagen, sondern auch zu Wasser erkunden. Spezielle Boottouren führen von den Vulkaninseln Palea Kameni und Neo Kameni zum verschlafenen Eiland Thirassia bis nach Oía. Sie erkunden die Vulkane zu Fuß und werden über deren Aktivität aufgeklärt, dürfen in warmen Quellen schwimmen und auf Thirassia die kulinarischen Köstlichkeiten der Insel verspeisen - ein Muss, wenn Sie Santorini ausgiebig erleben wollen. Zu alledem kommt das mediterrane und zuverlässig warme Klima der Kykladen hinzu, das Ihren Aufenthalt auf dieser paradiesischen Insel zu einem echten Erlebnis macht. Genießen Sie also Ihren Aufenthalt auf Santorini flexibel mit einem Mietwagen einer qualitätsgeprüften Autovermietung.