Car Rentals print logo

Auto mieten in Heraklion

Mietwagen finden

Auto mieten in Heraklion

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen in Heraklion (Kreta)

Mietwagen Kundenbewertung: 4.31 von 5 mit 16 Bewertungen

SurPrice

"Tolle Urlaubsdestination, bloß auf keinen Fall Car del Mar oder Surprice Greece buchen, sonst gibt es eine bad surprice." Rebekka Mittner

(Bewertet am 01.08.2015 )

Europcar

"Um den Süden Kretas zu erkunden, benötigt man auf jeden Fall einen Mietwagen. Besonders hat uns Sivas und Umgebung gefallen." B. Mueller

(Bewertet am 05.07.2015 )


Avis

"Für uns waren in Kreta die Orte Xerokampos und Palaiochora "Geheimtipps": Wer die Ruhe liebt und einen preiswerten, naturnahen Urlaub in Orten mit noch erhaltenen dörflichen Strukturen, wird einen Urlaub dort genießen." Evelyn Jarosch

(Bewertet am 08.06.2015 )

Europcar

"Kreta ist immer eine Reise wert . Besonders zu erwähnen der Strand von Elafonisi und Phalarsana. Abends dann die Altstadt von Chania oder Rethimnon." M. Beck

(Bewertet am 04.09.2014 )


Avis

"Kreta immer eine Reise wert" Dr. Jürgen R., München

(Bewertet am 21.06.2014 )

Avis

"Hotel Aldemar Royal Mare bei Hersonisos. Super Hotel mit spitzen Sandplatz Tennisanlage. Besonders für Tennisspieler zu empfehlen." Malli

(Bewertet am 25.05.2014 )


Per Mietwagen Heraklion durchstreifen

Heraklion, traditionell auch Irákleio genannt, ist Kretas Haupstadt. Besuchen Sie mit Ihrem Mietwagen den Strand im Norden der Insel, an dem der Sage nach der Halbgott und Held Herakles landete, um den wilden Minoischen Stier zu bändigen. Diesem sagenumwobenen Halbgott verdankt die Stadt übrigens ihren Namen. Da die Region schon seit der Steinzeit besiedelt ist, ist Heraklion der ideale Ausgangspunkt für eine Reise in die Vergangenheit.

Die Sehenswürdigkeiten von Heraklion mit dem Mietwagen entdecken
Heraklion ist ein lebendiges und urbanes Zentrum mit vielen herrlichen Sehenswürdigkeiten, die die verschiedenen Herrscher der Insel hinterlassen haben. Römer, Venezianer und Osmanen drückten der Stadt abwechselnd ihre Stempel auf. Informieren Sie sich auch bei der örtlichen Autovermietung über die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten Heraklions und erkunden sie diese mit Ihrem Mietwagen.
Am besten fahren Sie Ihren Mietwagen zuerst zu dem schönen alten Hafen. Dort befindet sich auch die imposante venezianische Festung Kolus aus dem 16. Jahrhundert. Von Kolus aus ist es auch nicht weit bis zur nächsten Attraktion, dem Historischen Museum. Sie sollten ihren Mietwagen vor dem Historischen Museum parken und einen Blick ins Innere wagen. Sehr anschaulich wird über die Vergangenheit der Insel von frühster Besiedlung bis zur Schlacht um Kreta zwischen den Deutschen und Alliierten im Zweiten Weltkrieg informiert.
Im Sommer sind während der großen Nachmittagshitze die kühlen Räume der Museen und Kirchen eine angenehme Alternative zu den Stränden und Flaniermeilen. Darum fahren Sie mit Ihrem Mietwagen direkt weiter zum Byzantinischen Museum. Das Museum zeigt eine große Sammlung herrlicher Fresken und Ikonen. Unser Tipp: Besuchen Sie die Agios-Titos-Kirche in der Nähe der Loggia (Rathaus). Sie wurde während der Türkenherrschaft als Moschee umgestaltet und trägt daher hübsche orientalische Stilelemente.

Heraklions Innenstadt erkunden

Wer ein paar Souvenirs erstehen will, fährt mit seinem Mietwagen am besten zur Marktstraße Odos 1866. Hier geht es morgens und abends sehr lebhaft zu - genau wie auf einen Basar.
In den Seitenstraßen finden Sie einige schöne Lokale, in denen man sich bei feinem oder rustikalem Ambiente die leckeren regionalen Speisen zu Gemüte führen kann. Sehr empfehlenswert sind die verschieden Grillgerichte. Fisch, Fleisch und Geflügel schmecken am besten zu einem frischen Salat. Auf der Speisekarte wird man viel Bekanntes wieder finden, aber vor Ort schmeckt es einfach am besten. Den Digestif oder auch einen Mocca nach dem Essen genießen Sie am besten beim Morosinibrunnen, der im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Hier finden Sie zahlreiche kleine Straßencafés und ein lebendiges mediterranes Flair.
Für alle, die nicht so viel für den Stadttrubel übrig haben, hier ein weiterer Tipp unserer Autovermietung: Schnappen Sie sich den Mietwagen und düsen Sie hinaus in die wunderschöne Landschaft. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf dem Weg, um von Ihnen entdeckt zu werden.

Der Palast von Knossós

Ein so genanntes "Must-See", welches wunderbar mit dem Mietwagen zu erreichen ist, ist der Palast von Knossós, das Zentrum der minoischen Kultur, welches südöstlich von Heraklion liegt. Dort trifft man auf beeindruckende alte Gebäude und Ruinen. Viele dort gefundene und mittlerweile selbst berühmt gewordene Exponate werden im Archäologischen Museum in Heraklion ausgestellt. Darunter sind der Diskos von Pheistos, die barbusige Schlangengöttin und verschiedene Darstellungen des Minotaurus. Sehr sehenswert!
Die CarDelMar Autovermietung wünscht Ihnen einen schönen Aufenthalt in Heraklion!