Car Rentals print logo

Mietwagen in Saint Nazaire buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Saint Nazaire buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Die wunderschöne Hafenstadt an der Loire

Saint-Nazaire ist eine französische Stadt mit einem Hafen direkt an der Loire. Die Stadt liegt im Département Loire-Atlantique, dessen Name die Nähe zum Atlantik beschreibt. Die Region Pays de la Loire, in der das Département liegt, besticht durch eine wunderschöne Landschaft mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Doch Saint-Nazaire ist insbesondere berühmt als Stadt mit dem größten atlantischen Hafen in Frankreich. Mit einem Mietwagen lässt sich diese traumhafte Region spielend leicht erkundschaften.

Hier wurde die berühmte Queen Mary II erbaut

Unter Anderem wurden in der weltbekannten ansässigen Werft im dortigen Hafen Kreuzfahrtriesen wie die berühmte Queen Mary II erbaut. Ebenso ist Saint-Nazaire wichtig als Airbus-Standpunkt für die Luftfahrtbranche. Der Standpunkt Saint-Nazaire gilt als zweitgrößtes französisches Luftfahrtzentrum gemeinschaftlich mit dem Standpunkt Nantes. Zu den Highlights der Hafenstadt gehört unter Anderem die Seilbrücke Pont de Saint-Nazaire, die Ihnen mit einer Länge von über drei Kilometern ermöglicht selbstständig mit dem Mietwagen die Loiremündung zu überqueren.

Die Stadt der 20 Strände

Doch selbstverständlich zeigt sich die Stadt nicht ausschließlich als imposantes Hafengebiet, sondern imponiert zudem auch durch wunderschöne Seebäder, die in den warmen Monaten die Côte d’Amour zu einem Ausflugziel für Gäste mit dem Wunsch der Entspannung anlockt. Besonders bekannt sind die Seebäder La Baule und Pornichet. Doch es lassen sich durchaus auch nicht so belebte Ecken finden, an denen sie in aller Ruhe die Seele baumeln lassen können. Nicht umsonst wird bezüglich Saint- Nazaire auch von der "Stadt der 20 Strände" gesprochen.

Der Küstenabschnitt der "Liebe" ist überaus vielfältig und zeigt Ihnen von Klippen umrandete Sandbuchten, 9km lange Sandstrände, sowie beeindruckende Salzgärten. Diese Salzgärten breiten sich zwischen dem Atlantik und dem landeinwärts liegenden Moorgebiet auf 1.800ha aus. Hier wird seit Jahrhunderten die alte Kunst der Salzgewinnung beibehalten. Nutzen sie bei Ihrem Besuch die Gelegenheit und probieren sie selbst, eigenhändig Salz zu schöpfen. Doch auch das Moor der Umgebung sollten Sie keinesfalls übergehen, denn die dortigen Ausmaße der Wiesen, Kanäle, kleinen Flüsse und dem Torfmoor bieten einen seltenen Anblick. Ihren Mietwagen können Sie hierzu ideal einsetzen.

Zusammenfassend lässt sich Saint-Nazaire als Urlaubsort folgendermaßen beschreiben: Es wird Ihnen eine auffallend schöne natürliche Umgebung mit zahlreichen historischen Elementen geboten und zudem ein weites Strandgebiet, sowie die maritime Atmosphäre des Hafens. Nutzen sie die Vielfältigkeit von Saint-Nazaire und erfreuen Sie sich an zahlreichen Eindrücken.