Car Rentals print logo

Mietwagen in Rouen buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Rouen buchen

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Rouen gebucht

Luxus

(Ford Taurus o.ä.)

premium
  • 5
  • 4-5
  • Auto
  • ja
39,38 € /Tag

(€ 118.13 insgesamt)

Jetzt buchen

Luxus

(Ford E350 o.ä.)

premium
  • 5
  • 5
  • Man.
  • ja
64,94 € /Tag

(€ 194.81 insgesamt)

Jetzt buchen

Luxus

(Ford E350 o.ä.)

premium
  • 5
  • 5
  • Man.
  • ja
50,91 € /Tag

(€ 152.73 insgesamt)

Jetzt buchen

Luxus

(Ford Taurus o.ä.)

premium
  • 5
  • 4-5
  • Auto
  • ja
44,51 € /Tag

(€ 133.53 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

mini
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
19,50 € /Tag

(€ 58.5 insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Fiat 500 o.ä.)

mini
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
21,57 € /Tag

(€ 64.72 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Die wunderschöne Hafenstadt im Norden von Frankreich

Rouen, ca. 130km nördlich von Paris, liegt an der Seine und ist Sitz der Präfektur des Departements Seine-Maritime. Der Schriftsteller Victor Hugo taufte Rouen auf "Stadt der hundert Kirchtürme".

Trotz der heftigen Bombenangriffe auf die Stadt während des Zweiten Weltkriegs sind bis heute knapp 2000 Fachwerkhäuser erhalten geblieben. Ihre historische Gebäude und Kirchen machten Rouen auch überregional bekannt. Bedeutende Personen wie Claude Monet, Jeanne d'Arc und Gustave Flaubert werden mit dieser Hafenstadt häufig in Verbindung gebracht.

Die gotische Basilika Saint-Ouen mit einer Länge von 130 Metern beinhaltet eine der größten Orgeln Aristide Cavaillé-Colls. 80 originale Fenster schmücken die drei Ebenen der Kirche. Die Orgel stellt eines der letzten Instrumente dar, das von Cavaillé-Coll erbaut wurde. Das Innere der Kirche besticht durch seine grandiose Architektur und den einzigartigen Lichteinfall. Die gotische Kathedrale inspirierte den Maler Claude Monet zu seinem berühmten gleichnamigen Bilderzyklus. Der Glockenturm allein misst 151 Meter. Einen Mietwagen, um all diese Sheneswürdigkeiten besichtigen zu können, können Sie bei einer lokalen Autovermietung am Flughafen, am Bahnhof oder in der Innenstadt entgegennehmen.

Historische Stätten mit dem Mietwagen entdecken

Das älteste erhaltene Renaissancegebäude der Stadt beherbergt heute das Fremdenverkehrsamt. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts erbaut, besitzt es die typischen Kennzeichen eines Bauwerks der ersten Renaissance.

Traurige Berühmtheit erlangte dagegen der Place du Vieux Marché, auf dem die französische Märtyrerin Jeanne d'Arc verbrannt wurde. Dort befindet sich nun auch eine Kirche, die an die französische Heilige gedenken soll. Sehr zu empfehlen ist die „Tour Jeanne d'Arc“, bei der Sie zum Beispiel die Ruinen einer im Jahre 1200 erbauten Burg besichtigen werden. In dieser Burg wurde Jeanne d'Arc von den Richtern verhört. Bequem erreichen Sie die Burg in Ihrem Mietwagen der lokalen Autovermietung.

Die atemberaubende Kirche Saint-Maclou

Als eigentliches Juwel der Stadt wird jedoch die Kirche von Saint-Maclou gehandelt, welche hervorragend den gotischen Baustil verdeutlicht. In der Kirche werden Sie ein berühmtes Portal mit fünf Portalvorbauten aus der Renaissancezeit vorfinden.

Das Gebeinhaus der Stadt entstand zur Zeit der schwarzen Pest, woran ¾ der Bevölkerung des Stadtteils starben. Nun ist darin die regionale Kunstschule eingerichtet. Doch achten Sie auf die Vitrine neben dem Eingang. Das Katzenskelett wurde tatsächlich in einer Mauer gefunden.

Genießen Sie die Festlichkeiten der Stadt

Wer ein wenig mehr Unterhaltung bevorzugt, dem sei das alljährliche und weltweit einzige Motorbootrennen um den 1. Mai herum wärmstens zu empfehlen. Rouen ist die Geburtsstadt des französischen Schriftstellers Gustave Flaubert, der mit seinem skandalträchtigen Roman Madame Bovary für Furore sorgte. Sein Geburtshaus beherbergt nun ein Museum über sein Leben und Schaffen. Fahren Sie zur Besichtigung mit Ihrem Mietwagen von CarDelMar einfach zur Rue Lecat. Da Flauberts Vater sowie Bruder beide Ärzte waren, gibt die interessante Ausstellung darüber hinaus einen Einblick in die Medizin des 19. Jahrhunderts.

Falls Sie sich dazu entschließen, in der Umgebung des Vieux Marchés in einem der teureren Restaurants zu essen, dürfen Sie sich nicht über schwankende Preise wundern. Beispielsweise im Le Maupassant: Möchten Sie dort auf der wunderschönen Terrasse oder in den vornehmen Innenräumen dinieren, kostet es Sie am Wochenende, wenn viele Familien auswärts essen, mehr als an den normalen Wochentagen. Sehr beliebt ist die Nordseite des Vieux Marchés, wo tunesische Imbisse, Crêperies und viele Bars mit leckeren Spezialitäten locken.