Car Rentals print logo

Mietwagen in Lille buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Lille buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen in Lille

Mietwagen Kundenbewertung: 4.5 von 5 mit 2 Bewertungen

Citer

"Die Normandie + Lille sind ein ideales Urlaubsgebiet für Familien. Sehr nette und gastfreundschaftliche Leute, günstige Hotels, Apartments und Pensionen und Essen." Eckart May

(Bewertet am 19.08.2014 )

Europcar

"Nord-Pas de Calais: zwar etwas flach, aber schöne nette Dörfchen und eine außergewöhnlich schöne Küste" kati

(Bewertet am 06.05.2013 )


Lille - Die schöne Modestadt in Nord-Frankreich

Lille hat sich zur angesagtesten Modestadt im Norden Frankreichs gemausert. Mittlerweile haben Briten und Belgier die Stadt in der Region Nord-Pas-de-Calais zum persönlichen Shopping-Paradies erkoren. Bedeutende französische Designer bieten in Lille ihre Waren zu günstigen Preisen in Lagerverkäufen an. In kleinen kuriosen Shops und Boutiquen werden Sie garantiert Accessoires finde, die nicht jeder besitzt.

Darüber hinaus können Sie in Lille die typische französische Küche, jedoch mit starken flämischen Einflüssen genießen. Rindfleisch in Bier zählt zu den Spezialitäten des Ortes.

Atemberaubende Sandstrände
Die sauberen Sandstrände und wunderschöne Dünenlandschaften, die man an der Küste findet, bieten zusätzlich hervorragende Erholung. Mit Ihrem Mietwagen gelangen Sie schnell nach Calais oder Dunkerque - ein Tagesausflug lohnt sich!

Einkaufserlebnis in Lille

Die restaurierten historischen Gebäude Lilles zeichnen sich durch starke flämische Einflüsse aus.
Die besten Einkaufsmöglichkeiten bieten die engen Straßen Vieux Lilles. Unzählige Geschäfte und internationale Markenartikel finden Sie zum Beispiel in der La rue de la Grande Chaussee und am Place du Lion vor. Über 100 verschiedene Marken sind im großen Einkaufszentrum Euralille in der Nähe der Eurostar Station vertreten.

Am Place de la Nouvelle Aventure findet drei Mal in der Woche der beliebte Wazemmes Markt statt. Verkauft werden neben Stoffen und Blumen auch exotische Produkte und Essen. An manchen Sonntagen finden sich hier bis zu 50 000 Menschen ein. Am Sonntag findet zudem in der Nähe der Kirchen Saint Pierre und Saint Paul ein großer Flohmarkt statt.

Der raffinierte Komplex aus 24 identischen Häusern

Im Jahre 1652 bekam der Architekt Julien Destrée den Auftrag, eine Begegnungsstätte für Kaufleute und Geldgeber zu bauen, damit sie dort ihren Handel betreiben konnten. Entstanden ist nicht nur ein Haus sondern, ein raffinierter Komplex aus 24 identischen Häusern. Diese umgeben einen gewölbten Innenhof, wo man sich hervorragend vom Einkaufen und dem Trubel der Straßen erholen kann. Der Innenhof ist von Dienstag bis Sonntag am Nachmittag für Besucher geöffnet. Dort können Sie beispielsweise ganz in Ruhe auf dem Second-Hand-Markt alte Bücher durchstöbern oder Schachspielern zusehen. Im Sommer wird hier das Tanzbein geschwungen. Sonntags findet auf dem Innenhof der Alten Börse gegen Abend Tangostunden statt.
In Lille erblickte der ehemalige französische Staatspräsidenten Charles de Gaulle das Licht der Welt. Sein Geburtshaus wurde mittlerweile zum Museum umfunktioniert. Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen einfach zur Rue de Princesse im Norden der Stadt. Eine erstaunliche und umfassende Fotoausstellung beleuchtet das bewegende Leben des Staatsmannes. Das Museum ist zudem in Besitz mehrere Gegenstände, die einst de Gaulle gehörten.