Car Rentals print logo

Mietwagen in Dole buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Dole buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Herzlich Willkommen in der wunderschönen Stadt Dole

Dole hat knapp 25.000 Einwohner und liegt im französischen Département Jura, in der Region Franche-Comté. Nahe des Flusses Doubs gelegen, besitzt die Stadt einen eigenen Charme, dem schon der weltbekannte Wissenschaftler und Mikrobiologe Louis Pasteur erlegen war. Er wurde hier geboren und sein Geburtshaus ist heute ein Museum, das einen Besuch lohnt.
Die Stadt besitzt eine wahrlich ruhige und entspannende Atmosphäre, die so typisch ist für die Region Franche-Comté. Sie werden die alten Gassen und verwinkelten Straßen schätzen und lieben lernen, und vielleicht in einem der vielen Straßen-Cafés für einige Momente verweilen wollen, um sich der hiesigen Lebensart ein wenig anzupassen und zu entspannen. Hier scheint ein eigener Lebensrhythmus zu herrschen, die Zeit scheint nur langsam zu vergehen, so als wenn die Menschen sich dem alltäglichen hektischen Leben für einige Momente entsagen wollen. Nebenbei bieten sich einige Touren an, die Ihnen einen guten Einblick in Geschichte, Kultur und Umgebung gewähren lassen. Die freundlichen Menschen werden Sie mit ihrer Gastfreundschaft willkommen heißen.

Eine Fahrt ins Grüne - unser Tipp für Sie

Eine Fahrt ins Grüne lohnt sich dabei in jedem Fall. Hierfür bietet sich ein Leihwagen an, um unabhängig die Natur genießen zu können. Weiten Wiesen überdecken die hügelige Landschaft und spielen mit den bunten Farben der Blumen und Sträucher, die sich entlang von Wegen und Straßen ausbreiten. Kleine Bäche liegen wie ein natürliches Gitter über der Region, sie erfrischen die Luft an heißen Sommertagen genauso wie die vielen Weiher, Seen, und Wasserfälle. Franche- Comté ist die waldreichste Region in der französischen Republik und wird auch als grüne Lunge des Landes bezeichnet. In den Mittelgebirgen des Jura und der Vogesen erreichen die Tannen, Eichen und Buchen eine Höhe von bis zu 40 Metern. Im Winter wiederum zeigt sich ein ganz anderes Bild: Dann glitzert die weiße Schneedecke im Spiel mit dem Sonnenlicht. Die bergige Landschaft des hiesigen Jura-Gebirges bietet optimale Wintersportbedingungen, vor allem Langläufer kommen bei insgesamt etwa 300 Kilometer Loipenvoll auf ihre kosten.

Lernen Sie die Geschichte der Stadt kennen

Dole war bis 1674 Hauptstadt der Freigrafschaft burgund und besitzt einige kulturell hochwertige Sehenswürdigkeiten. Im Mittelalter war Dole ein wichtiges Industriezentrum, das Parlament befand sich hier und die Stadt besaß eine angesehene Universität. Ludwig XI. plünderte die Stadt allerdings im Jahre 1479 und viele der aus dieser Zeit stammenden Bauwerke wurden zerstört. Die bis heute erhalten geblieben Gebäude gehen daher zumeist auf das Ende des 15. Jahrhunderts zurück. Sie bilden einen eindrucksvollen mittelalterlichen Stadtkern, der eine Besichtigung lohnt.
Hier befindet sich auch eine der Hauptattraktionen der Stadt, die spätgotische Basilika Notre-Dame mit ihrem imposanten 74 Meter hohen Turm. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich das eingangs bereits erwähnte Geburtshaus von Louis Pasteur. Das heutige Museum, welches sich in der Rue Pasteur No. 43 befindet, bietet sehenswerte Ausstellungsstücke und interessante Einblicke in das Leben und Schaffen des Forschers und Wissenschaftlers. Weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen, sind unter anderem die Kapelle von Collège de l'Arc oder die alte Brücke über den Fluss Doubs.