Car Rentals print logo

Mietwagen in Cambrai buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Cambrai buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Traumhaft schön und abwechslungsreich

Cambrai ist eine sehr sehenswerte Stadt im Norden Frankreichs. Sie hat ca. 33.000 Einwohner und bietet viele spannende Einblicke, vor allem in die lange und umlebte Geschichte, die mehrere Jahrhunderte alt ist. Cambrai ist außerdem für seine enorme Textilindustrie bekannt, und war lange für die Herstellung des hochwertigen Baumwollstoffes Kambrik verantwortlich. Heute hat die Stadt aber noch ganz andere Seiten zu bieten. Es gibt neben historischen Denkmälern und alten Gebäuden auch einige sehenswerte Museen, und vor allem eine reichhaltige lokale Küche, die unter anderem exquisite Meeresfrüchte und Fisch auf dem Speiseplan hat.

Entdecken Sie die Umgebung von Cambrai

Die Umgebung von Cambrai ist sehr schön und ideal mit einem Mietwagen zu erreichen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die auf Ihren Besuch warten. Zu den wichtigsten kirchlichen Denkmälern gehören die Kathedrale Notre Dame und die Kirche Saint-Géry. Letztere, die Kirche Saint-Géry, ist die bekanntere und wurde im 6. Jahrhundert errichtet. Sie ist die älteste Kirche der Stadt und musste zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert wiederaufgebaut werden. Dadurch verbinden sich heute verschiedene architektonische Stile in ihrem Bauwerk, die jeweils auch Ausdruck der verschiedenen Zeitepochen sind. Nachdem die Kirche die französische Revolution unbeschadet überstanden hatte, und während dieser Zeit als Lager für beschlagnahmte Waren genutzt wurde, erstrahlt sie heute wie eh und je über den Dächern der Stadt.

Neben diesen beiden sehenswerten kirchlichen Bauwerken, bietet die Stadt noch einige weitere historische Denkmäler, die vor allem auf die umkämpfte Vergangenheit zurück zu führen sind.

Schlösser und Festungen in Cambrai

Es gibt mehrere Festungen und alte Schlösser, die ihre kriegerische Vergangenheit hinter sich gelassen haben, und heute dem Besucher als Zeitzeugen zur Verfügung stehen. So zum Beispiel die Zitadelle der Stadt, die von Karl V. einst an dem höchsten Punkt von Cambrai errichtet wurde. Sie wurde im Jahr 1543 gebaut und hat eine massive viereckige Form, die sie zu einem schwer einnehmbaren, letzten Bollwerk gegen feindliche Angriffe machte, wie zum Beispiel bei dem Angriff 1677 durch die Truppen von Ludwig XIV.
Sollten Sie nicht gerne zu Fuß gehen, können Sie den Aufstieg auch per Mietwagen bewältigen. Viele der Soldaten, die in Cambrai ihren Dienst taten, wohnten in den Kaserne Mortier, die sich in der Rue Saint-Lazare befindet, und heutzutage für den Besucher geöffnet ist. Die Kaserne wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet, und diente noch bis zum Jahre 2001 der französischen Armee, die hier unter anderem ihre Wehrpflichtigen unterbrachte. Ein Besuch lohnt sich mit Sicherheit. Ebenfalls lohnend ist ein Ausflug in die Umgebung. Hierzu eignet sich ein Mietwagen ganz besonders. Fragen Sie Ihren Autovermietung vor Ort nach den schönsten Plätzen der Region. Sie werden die ländliche Atmosphäre dieser schönen Region Frankreichs kennen und lieben lernen. Das einfache und ansprechende Leben der Einwohner, zusammen mit der landschaftlichen Schönheit und der natürlichen Umgebung, bietet Ihnen einige erholsame und erlebnisreiche Tage. Genießen Sie diese ruhige und doch spannende Zeit. Viel Vergnügen dabei!