Car Rentals print logo

Mietwagen in Bordeaux buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Bordeaux buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Bordeaux gebucht

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
12,52 € /Tag

(50,08 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
14,65 € /Tag

(58,62 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
18,29 € /Tag

(36,59 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
26,40 € /Tag

(105,62 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Toyota Yaris o.ä.)

economy
  • 2
  • 4-5
  • Man.
  • ja
26,43 € /Tag

(52,85 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
27,33 € /Tag

(163,99 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen Die Preise beziehen sich auf Buchungen aus den letzten 42 Tagen. Grundsätzlich können Preise sich jederzeit ändern und nicht garantiert werden.

Kundenbewertungen in Bordeaux

Mietwagen Kundenbewertung: 4.61 von 5 mit 28 Bewertungen

Europcar

"Zeit für den Verkehr in Bordeaux einplanen. Atlantikküste in Frankreichh mit Meer und Seen ist immer eine Reise wert!" Chris

(Bewertet am 20.09.2015 )

Citer

"Bordeaux und Baskenland sehr empfehlenswert!" Automieter

(Bewertet am 10.09.2015 )


Citer

"Wir kannten Aquitanien schon vorher und freuten uns, einen Urlaub in dieser schönen Gegend zu verbringen. In den Landes gibt es herrliche Sandstrände, Hossegor ist ein hübscher Ferienort. Besonders interessant ist das Bask..." mehr Walter Klein

(Bewertet am 02.06.2015 )

Interrent

"Bordeaux ist interessant, schön (je nach Geschmack)" Detlev Ringer

(Bewertet am 12.04.2015 )


Citer

"Die Region ist sehr schön und bietet viel Abwechslung. Bordeaux ist eine Reise wert." Elke Zaoui

(Bewertet am 11.11.2014 )

Hertz

"Sehr schöne Stadt und Umgebung. Nicht überlaufen." Mucco

(Bewertet am 08.10.2014 )


Erleben Sie Kultur und Sonne satt mit dem Mietwagen in Bordeaux

Seit jeher kommen die Menschen in das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Frankreichs: die Stadt Bordeaux. Nicht zuletzt wegen der hervorragenden klimatischen Bedingungen, hat doch Bordeaux mit die höchste Zahl an Sonnenscheinstunden in ganz Frankreich. Nach einem informativen Preisvergleich diverser Autovermietungen beginnt die Tour im Leihwagen in der Antike!
Die Stadt entstand im 3. Jahrhundert vor Christus aus einer keltischen Siedlung. Verbunden war Bordeaux mit Narbonne durch die Via Aquitania, der heutigen französischen Nationalstraße RN 113 und mit Lyon durch die Via Agrippa, eine der vier Heerstraßen die unter Markcus Vipsanius Agrippa erbaut wurde.
Folgen Sie diesen historischen Wegen, nachdem Sie Ihren Mietwagen in Bordeaux bei Ihrer Autovermietung abgeholt haben, und lassen Sie sich von der Geschichte Bordeaux's verzaubern.

Lassen Sie sich von der Bordeaux bezaubern

Nachdem sich Bordeaux von den Eroberungen durch die Franken und Westgoten erholt hatte, begann für die Stadt die zweite Blüte. Eine neue Stadtmauer wurde gezogen und die Kathedrale Saint-André ersetzte die alte romanische Kirche.
Wie Sie auf Ihrer Reise mit Ihrem Mietwagen feststellen können, fasziniert Bordeaux durch ihre fast komplett erhaltene Stadtanlage.
Nehmen Sie sich die Zeit und fahren Sie am Ufer der Garonne entlang, um zu sehen, wofür Bordeaux berühmt ist. Auf mehreren Kilometern stehen hohe, schmale Bürgerhäuser, dazwischen einzelne Prachtbauten. Hinter dieser Häuserlinie recken sich Dächer und Türme der Kirchen und Stadttore wie Wächter in den Himmel.
Vielen Film- und Fernsehproduktionen diente diese Stadt als beeindruckende Kulisse. Bis zum 20. Jahrhundert gab es für Bordeaux die dritte Blütezeit aufgrund des florierenden Seehandels im 18. Jahrhundert.
Breite Prachtstraßen, die die Stadtmauern ersetzten, laden Sie ein mit Ihrem Mietwagen den Rand der Hafenquais abzufahren, um die Privathäuser zu bestaunen, die wie Paläste anmuten.

Die Küche von Bordeaux

Durch die Nähe zum Meer stehen frischer Fisch, Meeresfrüchte und Austern regelmäßig auf der Speisenkarte. Canelés sind typische Bordelaiser Spezialitäten. Kleine gugelhupfartige Kuchen mit einer karamellisierten Kruste und einem luftig, cremig-klebrigen Innenleben. Der unvergleichliche Geschmack der Kuchen entsteht durch die Zutatenkombination von Vanille und Rum.
Wer übrigens glaubt, dass der Bordeauxwein rot sein muss, der täuscht sich. Rund zwanzig Prozent der produzierten Weine sind weiß, meist aus den Gegenden um Cadillac und Sauternes südlich von Bordeaux.
Aber am besten überzeugen Sie sich selber davon und machen eine kleine Weintour durch die Region. Ein sehr schönes Mitbringsel von den berühmten Weingütern (z.B. Château Mouton Rothschild) ist übrigens eine kleine Weinrebe in Bonsai - Größe, die auch zuhause im Wohnzimmer prächtig gedeiht und Sie immer an das schöne Bordeaux, ein Synonym für "sauvoir vivre" erinnert.