Car Rentals print logo

Mietwagen in Aurillac buchen

Mietwagen finden

Mietwagen in Aurillac buchen

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Durchfahren Sie die historische Stadt Aurillac

631 Meter über dem Meeresspiegel liegt die kleine Stadt Aurillac, mitten im Monts du Cantal, einem Gebirgszug des Zentralmassivs im Herzen Frankreichs. Die kapriziöse Jordanne durchfließt die ehemalige Hauptstadt der Auvergne und sorgt dafür, dass das Zusammenspiel von Wasser und Bergen ein einzigartiges Panorama bietet. Von Aurillac aus können Sie sogar bis weit in die Regionen Languedoc und Quercy blicken und einen Eindruck von der imposanten Natur dieses Landstrichs gewinnen.

Im Laufe der Jahrhunderte und der bewegten Geschichte der Stadt mit ihren rund 35.000 Einwohnern hat sich Aurillac seine Seele bewahrt. Viel wert wurde darauf gelegt, den historischen Stadtkern instand zu halten, wenngleich auch moderne Einflüsse integriert sind und so ein ungemein spannendes Bild der Stadt zeichnen. Ein Spaziergang durch die Altstadt wird Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bekannt machen. Die Kirche Saint-Geraud wurde Ende des 9. Jahrhunderts ursprünglich als Abteikirche gebaut und wurde dann zu einer Station auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. 1569 wurde sie dann zwar vollständig durch die Protestanten zerstört, konnte aber mit Hilfe des Bischof Charles de Noailles von Saint-Flour wieder aufgebaut werden und erstrahlte in neuem Glanz. Gegenüber dem Portal der Kirche finden Sie eine mit Arkaden und kleinen Säulen geschmückte romanische Fassade, die vermutlich zu einem am Jakobsweg gelegenen Hospiz gehörte. In der Mitte des Platzes Saint-Geraud befindet sich ein 800 Jahre altes Serpentinenbecken, dass als beliebter Treffpunkt für Ruhesuchende gilt. Im Musée d'Art et d'Archéologie können Sie unter anderem archäologische Funde aus der Umgebung bewundern und das Museum Maison des Volcans informiert über die faszinierende vulkanische Geschichte der Region. Bekannt ist Aurillac übrigens auch in kultureller Hinsicht, nämlich für das Festival international de théâtre de rue d'Aurillac (Internationales Festival des Straßentheaters), das jedes Jahr Ende August zahlreiche Interessierte anlockt. Vergessen sollten Sie außerdem auf keinen Fall, einen der zahlreichen Märkte oder die regelmäßig stattfindenden Messen in Aurillac zu besuchen, die traditionsgemäß ein echtes Erlebnis sind.

Besuchen Sie das "schönste Dorf Frankreichs" und mehr

Im Norden von Aurillac lädt Sie das Dorf Tournemire ein, seinen besonderen Charme kennen zu lernen. Nicht umsonst wurde es mit dem Siegel „Schönstes Dorf Frankreichs“ ausgezeichnet. In unmittelbarer Nähe können sie auch das Château d`Anjony besichtigen, nur eines von zahlreichen imposanten Schlösser der Auvergne. Im Südwesten Aurillacs wartet das Tal der Lot darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der riesige Kastanienwald ist ein echtes Paradies für Wander-, Rad- und Reitfreunde und auch Wassersportler kommen in diesem unberührten Tal auf ihre Kosten. Wenn Sie sich mit Ihrem Mietwagen auf einen richtigen Streifzug durch die Umgebung von Aurillac machen wollen, empfiehlt sich die Route des Crêtes. Auf insgesamt 45 Kilometern führt die Reise von Aurillac aus über die Dörfer Saint-Jean de Dône und Saint-Cirgues nach Lascelle und Velzic mit ihren beeindruckenden romanischen Kirchen bis zum Château d'Oyez. Auf Ihrem Weg werden Sie nicht nur religiöse Bauten, sondern auch geheimnisumwobene Grotten und bedeutende historische Schauplätze entdecken. So lernen Sie die Auvergne von ihrer authentischen Seite kennen.