Car Rentals print logo

Mietwagen in Hull buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Hull buchen

Kingston upon Hull – englische Küstenstadt an der Nordsee

Die Stadt Hull liegt am nördlichen Ufer des Humber Rivers, der östlich des Stadtgebietes in die Nordsee mündet. Einige Bereiche von Hull liegen unterhalb des Meeresspiegels und werden mit gewaltigen Flutschutzwehren vor drohenden Überschwemmungen geschützt. Die Anreise in die englische Stadt erfolgt praktischerweise mit der Fähre von Rotterdam in den Niederlanden oder Zeebrüggen in Belgien. Nach der Ankunft nehmen Sie Ihren Mietwagen bei einer der zahlreichen Autovermietungen entgegen, die über das ganze Stadtgebiet verteilt sind.

Hull: Stadt mit historischen Wurzeln

Die britische Stadt Kingston upon Hull, von den Einheimischen kurz Hull genannt, besitzt historische Wurzeln, die bis in das 11. Jahrhundert zurückreichen. Zu den ältesten Gebäuden der Stadt gehört die Holy Trinity Church. Die Bauzeit für die Dreifaltigkeitskirche zog sich über einen Zeitraum von mehr als 150 Jahren hin und dauerte von 1320 bis 1500. Die Grundmauern der kleinen Kirche St Mary Lowgate stammen aus dem 15. Jahrhundert. Die Umgebung von Hull ist von Wasser und einem maritimen Ambiente geprägt. Statten Sie während Ihres Aufenthaltes mit dem Leihwagen dem Meeresaquarium „The Deep“ einen Besuch ab. Das Gebäude liegt direkt am Flussufer und wurde um einen riesigen Aquariumtank von gewaltigen Ausmaßen errichtet. Der Tank besitzt ein Fassungsvermögen von 2,5 Millionen Liter Wasser und ist mit einem gläsernen Aufzug ausgerüstet. Während der Fahrt mit dem Lift können Sie die artenreiche Unterwasserwelt der Nordsee und des Atlantiks bewundern.

Kunst und Kultur in Hull

Schnell und bequem erreichen Sie mit dem Mietwagen von jedem Punkt in der Stadt das Museumsviertel von Hull. Liebhaber zeitgenössischer Kunst kommen im Kunstmuseum Ferens Art Gallery voll auf ihre Kosten, während Sie im Maritime Museum ein Streifzug durch die Geschichte der Seeschifffahrt und durch die Flora und Fauna der Meere erwartet. Spannende Ausstellungen können Sie darüber hinaus im Streetlife and Transport Museum und im Wilberforce House besichtigen. Wie viele englische Städte besitzt auch Hull eine weitläufige Parkanlage im Herzen der Stadt. Für einen Bummel im Queens Garden lassen Sie den Mietwagen am Haupteingang zurück und erkunden das ausgedehnte Areal mit großen Liegewiesen, kleinen Waldhainen und verschlungenen Spazierwegen zu Fuß.