Car Rentals print logo

Am Hamburg Hauptbahnhof mieten

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Am Hamburg Hauptbahnhof mieten

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Hamburg - Hauptbahnhof gebucht

Compakt

(VW Golf o.ä.)

compact
  • 4
  • 5
  • Man.
  • ja
34,93 € /Tag

(€ 104.79 insgesamt)

Jetzt buchen

Mittelklasse

(Mitsubishi Galant o.ä.)

standard
  • 5
  • 4-5
  • Man.
  • ja
94,04 € /Tag

(€ 282.12 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(VW Golf o.ä.)

compact
  • 4
  • 5
  • Man.
  • ja
28,63 € /Tag

(€ 85.89 insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(VW Golf o.ä.)

compact
  • 4
  • 5
  • Man.
  • ja
23,76 € /Tag

(€ 71.29 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(Subaru Outback o.ä.)

intermediate
  • 5
  • 5
  • Man.
  • ja
57,27 € /Tag

(€ 171.81 insgesamt)

Jetzt buchen

Untere Mittelklasse

(VW Touran o.ä.)

intermediate
  • 5
  • 5
  • Man.
  • ja
67,43 € /Tag

(€ 202.29 insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen
Prices displayed are as of September, 2016.

Kundenbewertungen in Hamburg - Hauptbahnhof

Mietwagen Kundenbewertung: 4.83 von 5 mit 23 Bewertungen

Europcar

"Es war schön wie immer. Eine Fahrt an den Elbstrand und in den Hafen gehört unbedingt zu einem Hamburg Wochenende dazu! Meinen Mietwagen werden ich auch zukünftig wieder bei CarDelMar buchen! :) " P. Wörschel

(Bewertet am 18.02.2014 )

Europcar

"Weiterfahrt von HH nach Heiligendamm und Rostock. Sehr schönes Hotel - Grand Hotel Heiligendamm" Alex Skafi

(Bewertet am 18.03.2014 )


Europcar

"Die Anmietung über CarDelMar verlief reibungslos. Hamburg und Umgebung haben mir gut gefallen. Gerne wieder!" Schwäble

(Bewertet am 18.03.2014 )

Europcar

"Ja." Levon Bagdasaryan

(Bewertet am 25.03.2014 )


Europcar

"Nordfriesland ist immer eine Reise wert! Wir haben uns die Region Stapelholm als Urlaubsregion ausgewählt und waren in Eckernförde, Husum und Sankt Peter-Ording. Alles ist sehr zu empfehlen. " Reiseliesel

(Bewertet am 21.04.2014 )

Europcar

"war nicht im Urlaub" Rolf

(Bewertet am 23.05.2014 )


Hauptbahnhof Hamburg: zentral gelegen und perfekt erreichbar

Der Hauptbahnhof in Hamburg ist nach Angaben der Deutschen Bahn der Personenbahnhof mit den meisten Fahrgästen in Deutschland. Bis zu 450.000 Reisende nutzen den Bahnhof täglich zur An- und Abreise bzw. als Umsteigebahnhof zum Erreichen anderer Reiseziele. Der Hauptbahnhof in der Hansestadt wurde im Jahr 1906 in Betrieb genommen. Er wurde auf dem Gebiet des damaligen Hamburger Stadtwalls errichtet. Seine zentrale Lage am östlichen Rand des Stadtzentrums macht ihn zum beliebten Ankunftsort für Reisende aus allen Teilen der Bundesrepublik. Der Zentrale Omnibusbahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe, und wenn Sie für den Aufenthalt in Hamburg einen Mietwagen benötigen, finden Sie die Verleihstationen der Autovermietungen in der Wandelhalle. Auf direktem Weg erreichen Sie vom Hauptbahnhof aus die Altstadt mit der Shopping-Meile Mönckebergstraße, einige Museen und das Ohnsorg-Theater sowie das Deutsche Schauspielhaus.

Architektur und Ausstattung des Hamburger Hauptbahnhofs

Mit nur acht Fernbahngleisen verfügt der Hauptbahnhof gemessen an seinem Passagier- und Besucheraufkommen über verhältnismäßig wenig Kapazitäten. An der nördlichen Seite des Bahnhofs befindet sich eine Verbindungshalle, die sich über den Gleisen entlangzieht. Diese Wandelhalle beherbergt eine Galerie mit Geschäften, Snack-Shops und gastronomischen Einrichtungen. In dieser Halle finden Sie auch eine Autovermietung, bei der Sie nach Ihrer Ankunft den Mietwagen in Empfang nehmen können. Die Architektur des Hauptbahnhofs besitzt auch mehr als 100 Jahre nach seiner Eröffnung einen repräsentativen Charakter. Zwei Türme flankieren außen das mächtige Empfangsgebäude. Die Bahnsteighalle wird von einer 73 Meter langen Decke überspannt. Zu Beginn der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurde der Hamburger Hauptbahnhof um eine Tunnelstation erweitert, der ein Teil der Anbauten auf der Ostseite zum Opfer fiel.