Car Rentals print logo

Autovermietungen in Costa Rica vergleichen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Autovermietungen in Costa Rica vergleichen

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.71 von 5 mit 91 Bewertungen

Thrifty

"Schönes Land, man muss aber ständig und überall auf seine Sachen aufpassen, was teilweise unentspannt ist. Außerdem ist es für ein 3.Weltland/Schwellenland maßlos überteuert. Die super touristischen Orte, allen voran Tamarindo, kann man sich meiner Meinung nach schenken. Da gibt es weitaus schönere Ziele, besonders im Süden des Landes. Wer auf der Suche nach einer interessanten Kultur ist, wird in Costa Rica ebenfalls nicht fündig. Das Land orientiert sich wohl ausschließlich an den USA und so sind die Städte eher heruntergekommene, gefährlichere Versionen der amerikanischen Vorbilder." Ronald

(Bewertet am 31.01.2014 )

Europcar

"Samara und Dominical am Pazifik, Arenal, Irazu sowie Puerto Viejo an der Karibikküste sind sehr schöne Ziele. Montezuma am Pazifik ist meiner Meinung nach total überbewertet und sehr teuer." Anonym

(Bewertet am 03.02.2014 )


Europcar

"Andere Mietwagenfirmen, wie z.B. Avis bieten staendigen Pendelverkehr zwischen Flughafen und Anmietstation an. " Anis Lazreg

(Bewertet am 03.02.2014 )

Thrifty

"COSTA RICA IST ÜBERALL SCHÖN, NUR SOLLTE DAS MIT DEN NATIONALPARKS NICHT ÜBERBEWERTET WERDEN." Manfred Ehrschwendtner

(Bewertet am 19.02.2014 )


Europcar

"Wer was vom Land sehen will, braucht Geländewagen, ansonsten ist es nicht entspannt. Mit dem Toyota RAV4 hatten wir das absolut passende Fahrzeug für 2 Personen.Erstaunlich niedriger Benzinverbrauch!!!!!selbst bei den hohe Pässen und Vulkanen. Es war einfach rundherum toll! Peninsula Osa im Süden Nicoles Lodge "Das Auge des Meeres" (deutsch)mitten im Dschungel Bett nur unterm Moskitonetz aber 10 m zum Strand ." Barbara

(Bewertet am 04.03.2014 )

Europcar

"Costa Rica ist der Hit! Ich kann nur jedem empfehlen der super Strände, tollen Urwald und zwei unterschiedliche Weltmeere kennen lernen möchte, sich viel Zeit für ein offenes und gut entwickeltes Land zu nehmen!" G.Hombach

(Bewertet am 06.03.2014 )


Mit dem Mietwagen durch das grüne Paradies Costa Rica

Warum noch länger warten? Costa Rica bietet insgesamt 1,290 km Küstenlinie, an Karibik und Pazifik, die Sie mit Ihrem Mietwagen auf der Suche nach den idyllischsten Plätzen und bezauberndsten Stränden Mittelamerikas erkunden können. Dank Costa Ricas gut ausgebautem Straßennetz sind alle Regionen des kleinen Landes mit dem Mietwagen gut zugänglich. Auch mit einem All-Rad Mietwagen können Sie weniger gut ausgebaute Straßen meistern.

„Pura Vida“ in Costa Rica

Relaxen Sie in einer der farbenfrohen Hängematten an einem der wunderbar weißen Strände und schauen Sie den Surfern beim Wellengang an Costa Ricas Vorzeigestränden zu. Auch Unterwasserfans kommen ganz auf ihre Kosten. Per Mietwagen erreichen Sie traumhafte Buchten, die mit ihren Riffen, Schnorchler und Taucher gleichermaßen in Ihren Bann ziehen.

In Costa Rica lebt man modern und umweltbewusst, denn rund ein Drittel des grünen Landes ist Naturschutzgebiet - Ein Großteil davon in Form von 27 attraktiven Nationalparks.

Autovermietungen in San José

Als Ausgangpunkt für eine Rundreise mit dem Mietwagen bietet sich die Hauptstadt San José mit internationalem Flughafen an. Bevor es jedoch raus in die Natur geht, lädt die kleine Hauptstadt Costa Ricas zum ausgiebigen Shopping und Sightseeing ein.

Mit dem Mietwagen ist es außerdem möglich den etwas abseits gelegenen Vulkan Arenal zu besuchen. Dieser zählt zu einem der interessantesten und aktivsten Vulkane und ist deshalb auch einer der bekanntesten Mittelamerikas.

Die Form des Vulkans wird täglich durch die fließende Lava neu mitbestimmt. Dieses beeindruckende Naturschauspiel lässt sich am besten nachts beobachten. Der Lieblingsvulkan ist nicht nur schön anzuschauen, er gibt auch Wärme ab, und kompensiert diese in seinen heißen Quellen die man bei einem Vulkanbesuch nicht verpassen sollte.

Mietwagengeheimtipp „Catarata de Fortuna“

Als besonderen Geheimtipp gilt der „Catarata de Fortuna“, ein an Kaskaden erinnernder Wasserfall, der an den Seiten eines Canyons nach unten in eine Lagune fließt. Während des entspannenden Bades hört man hier und da ein sich von Ast zu Ast hüpfendes Äffchen. Zudem treten je nach Saison in solchen Lagen Schwärme an Schmetterlingen auf. Das zwischen Nicaragua und Panama gelegene zentralamerikanische Paradies lässt keine Wünsche offen.