Car Rentals print logo

Auto in Punta Arenas mieten

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Auto in Punta Arenas mieten

Punta Arenas – Metropole in Südpatagonien

Die südchilenische Metropole Punta Arenas ist die größte Stadt in Südpatagonien. Rund 120.000 Einwohner leben in der Stadt auf der Brunswick-Halbinsel. Ein kühles maritimes Klima herrscht in der Region an der weltbekannten Magellanstraße. Die Höchsttemperaturen erreichen in den Sommermonaten selten die 20 Grad Marke. Die Gründung des Ortes erfolgte zunächst als Strafkolonie. Mit der Entdeckung von reichen Steinkohlevorkommen gewann die heutige Metropole im 19. Jahrhundert zunehmend an Bedeutung. Zahlreiche Einwanderer aus allen Teilen der Welt bestimmten in der Folge die Geschicke von Punta Arenas. Die wachsende Zahl an Kolonisten verdrängte zunehmend die indianischen Ureinwohner aus dem Gebiet.

Faszinierende Ausflüge mit dem Mietwagen

Urwüchsige Landschaften und wild zerklüftete Küstenregionen bestimmen das Bild rund um Punta Arenas. Die unwirtliche und raue Küste Feuerlands ist nur durch einen Wasserstreifen von Punta Arenas getrennt. Besuchen Sie mit Ihrem Leihwagen den Nationalpark Torres del Paine. Die grandiose Naturlandschaft liegt direkt vor der Haustür der Metropole. Wahrzeichen des 250.000 Hektar großen Naturschutzraumes sind die steilen Granittürme des Paine-Massivs. Ausgedehnte Bestände an Südbuchen, klare Bergseen und weiße Gletscher sind die eindrucksvollen Kennzeichen dieser wilden, naturbelassenen Landschaft. Eine Fahrt mit dem Mietwagen führt Sie zwischen Punta Arenas und Puerto Natales zu einer Kolonie frei lebender Pinguine. Beobachten Sie die eleganten Schwimmer bei ihrer Nahrungssuche in den Tiefen des Pazifischen Ozeans.

Entdeckungsreise in Punta Arenas

Die frühen Spuren der Einwanderer und Siedler können Sie an vielen Orten in der Stadt erkennen. Eindrucksvolle Belege der Siedlungstätigkeit finden Sie auf dem Friedhof der Stadt. Die Inschriften auf den Grabsteinen sind in Deutsch, Russisch, Kroatisch, Englisch und in vielen weiteren Sprachen verfasst. Statten Sie mit Ihrem Mietwagen dem Strand vor der Stadt einen Besuch ab. Hier wurden drei historische Segelschiffe auf Grund gesetzt. Das Wrack der 1875 erbauten „County of Peebles“ ist am besten erhalten. Ein lohnendes Ausflugsziel ist das Schiffsfreilichtmuseum „Museo Nao Victoria“. Es wurde im Jahr 2011 eröffnet und enthält Nachbauten historischer Schiffe aus mehreren Jahrhunderten. Im Gedenken an die vertriebenen Indianer wurde auf der Plaza de Armas ein Denkmal errichtet. Der Platz befindet sich im Zentrum der Stadt und ist mit dem Mietauto perfekt zu erreichen.