Car Rentals print logo

Mietwagen in Argentinien buchen

Mietwagen finden

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Mietwagen in Argentinien buchen

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 5.0 von 5 mit 4 Bewertungen

Europcar

"spannendes Land, sehr hilfsbereite und nette Menschen. Herrliche Naturerlebnisse" Uwe W.

(Bewertet am 26.03.2014 )

Europcar

"Villa Gesell ist in der Nachsaison ein sehr schöner Urlaubsort" Erardo

(Bewertet am 19.03.2015 )


Europcar

"Weinbauregion Mendoza...Spitze!" Stefan Zorn

(Bewertet am 26.03.2015 )

Localiza

"Route National 40 rund um Cachi" Jan K.

(Bewertet am 06.09.2015 )


Die absolute Reisefreiheit in Argentinien

Argentinien ist ein Land von atemberaubender Schönheit und geradezu für einen Urlaub mit Mietwagen prädestiniert. Die Weite der Landschaft und die vielen Erlebnismöglichkeiten sind mit einem Leihwagen am besten zu genießen. Deshalb lohnt es sich auch in Argentinien gleich nach der Ankunft seinen günstigen Mietwagen bei der gebuchten Autovermietung abzuholen. Das zweitgrößte Land Südamerikas teilt sich in zwei Klimazonen, die man auch zu unterschiedlichen Zeiten bereisen sollte. Während der heiße Norden von Oktober bis April die besten Bedingungen bietet, ist man im Süden von Argentinien lieber von Mai bis September mit dem Mietwagen unterwegs.

Mit dem Mietwagen in Buenos Aires starten

Die Hauptstadt von Argentinien, Buenos Aires, ist als 12-Millionen-Metropole nicht nur ein touristischer Zielort von hohem Reiz, sondern auch der ideale Ausgangspunkt für Fahrten in das Land mit einem Mietwagen. Cordoba, Rosario oder Sante Fé, alles große Städte im imposanten Kolonialstil und mit modernen Bauten, liegen zwar einige Autostunden entfernt, aber schon auf der Fahrt dorthin bieten sich wunderbare Natureindrücke. Cordoba, die alte Universitätsstadt, gilt als Zentrum der Künste und Museen.

Rundreisen mit Adventure-Feeling

Wer das echte Auto-Abenteuer sucht, kann auf einer der berühmtesten Pisten der Welt fahren: die Ruta Nacional 40 führt auf 5.224 Kilometern im Westen von Argentinien tief in die Anden hinein, z.B. zu einem der höchsten Pässe der Welt, dem Abra del Acay in knapp 5.000 Metern Höhe. Dafür sollte man sich aber besser einen geländegängigen Mietwagen buchen.
Wesentlich komfortabler geht es auf dem Anden Outback Drive zu. Hier kann man die Provinzen Salta und Jujuy entdecken, mit ihren Inkaruinen, bizarren Felsformationen, Salzseen und landschaftlichen Attraktionen wie der Humahuacan Schlucht.

Mit dem Mietwagen in Patagonien unterwegs

Der Süden von Argentinien ist nur dünn besiedelt und voller wilder Romantik. Die alpine Landschaft ist mit Vulkanen übersät, wenn man Glück hat, kann man auch das eine oder andere Tier in freier Wildbahn beobachten. Auf der Halbinsel Penisula Valdes allerdings bietet sich ein reichhaltiges Wildlife vor der Küste. Hier kann man Wale, Orkas, See-Elephanten, Delfine oder auch Pinguine in großer Anzahl beobachten. Die Tour durch Patagonien mit dem Mietwagen kombiniert man am besten mit einem Flug, da fast jede größere Stadt in Argentinien einen Flughafen hat.