Car Rentals print logo

Limousine mieten

Mietwagen finden

Limousine mieten

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Die Limousine: Eine französische Ikone

Wenn Sie eine Limousine mieten möchten, dann sind Sie bei CarDelMar genau richtig! Sie haben die Wahl zwischen Limousinen der Kompakt-, Mittel- und Luxusklasse. In unserem weltweiten Preisvergleich finden Sie das passende Fahrzeug, egal ob hierzulande oder im Ausland, für die Geschäftsreise oder Privat.

Woher stammt der Begriff Limousine?

Der Begriff Limousine entwickelte sich aus dem Französischen heraus. In der zentralfranzösischen Region Limousin wurden im 19. Jahrhundert wetterfeste Stoffe für Kutschendächer hergestellt. Dieser Begriff wurde auf Autos übertragen, als diese mit Dächern versehen wurden. Die Urtypen der Automobile, wie der Motorwagen von Karl Benz, waren zu jener Zeit nämlich alle als Cabriolet konzipert.

Im Deutschen Sprachraum wird mit dem Begriff Limousine jedes Auto mit festem Dach und vier Türen bezeichnet, welches Platz für vier bis sechs Personen bietet. Die weitere Unterscheidung gliedert sich in Stufenhecklimousinen und Fließhecklimousinen.

In England stand Limousine schon immer für Luxus. Fahrzeuge mit Trennwänden zwischen Fahrer- und Gästeabteil werden als Limousine bezeichnet. Für Amerikaner hingegen ist ein vornehmer Sedan ein Limousine.

Wenn so eine Limousine modifiziert wird, und der Radstand verlängert wird, spricht man von einer Stretch Limousine. In diesen finden biz zu 15 Personen Platz. In Deutschland beträgt die maximale Länge für Stretch Limousinen acht Meter. In den USA wurden auch schon noch größere Modelle auf den Verkehr losgelassen.