Car Rentals print logo

Dollar Autovermietung buchen

Mietwagen finden

Dollar Autovermietung buchen

Die lokale Autovermietung erhebt möglicherweise zusätzliche Gebühren, wenn das Alter des Fahrers unter 30 oder über 65 Jahre ist. Bitte prüfen Sie die lokalen Mietbedingungen.
car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Erfahrung, Qualität und günstige Mietwagen

Dollar Rent A Car ist eine der führenden Autovermietungen auf dem nordamerikanischen Kontinent. Das Unternehmen ist in mehr als 50 Ländern präsent, sowohl an Flughäfen als auch mit innerstädtischen Büros. Etwa die Hälfte der Standorte befinden sich in den USA und Kanada, daneben betreibt Dollar zahlreiche Stationen in Mittelamerika, der Karibik, Europa und Südamerika. Hinzu kommen Länder im Nahen und Mittleren Osten, Australien sowie auch einige Staaten Afrikas.

Betrieben wird die Autovermietung von der Dollar Thrifty Automotive Group, die wiederum zur Unternehmensgruppe des bereits seit 1918 in der Branche aktiven Anbieters Hertz gehört. Der Sitz der Autovermietung befindet sich in der Stadt Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma, daneben betreibt das Unternehmen Zweigstellen in Dublin und London. In Deutschland sind Mietwagen von Dollar in zahlreichen Städten und an fast allen größeren Flughäfen verfügbar.

Die Leistungen von Dollar Rent A Car

Dollar bietet eine große Flotte und günstige Preise. Damit erfüllt die Autovermietung sowohl die Anforderungen von Geschäftsreisenden als auch von Urlaubern und Familien. Sie können aus zahlreichen Kategorien wählen: Nicht nur Klein-, Kompakt- und Mittelklassewagen, sondern auch erlesene Luxusmodelle, Jeeps, verschiedene SUV-Kategorien, Minivans und Cabrios werden als Mietwagen angeboten. Mit dem „Lock Low and Go“-Tarif können Sie zum Preis eines Kompaktwagens je nach Verfügbarkeit auch ein größeres Modell erhalten – garantiert sind dabei mindestens fünf Sitzplätze und Stauraum für zwei große Gepäckstücke.

Das Programm Dollar Express ermöglicht es Vielreisenden, an exklusiven Schaltern und mit einem schnellen Check-In-Vorgang Zeit zu sparen sowie Gratis-Miettage zu gewinnen. Auch Nichtmitgliedern in diesem Programm bietet das Unternehmen mit dem „Rapid Rental Check-in“ eine Möglichkeit, gleich nach der Ankunft am Zielort sofort ohne viel Papierkram den Mietwagen zu erhalten.

In nur 25 Jahren zur führenden Autovermietung

Im Jahr 1965 gründete der Unternehmer Henry J. Caruso im kalifornischen Los Angeles die Autovermietung mit zunächst fünf Stationen. In den siebziger Jahren nahm das aufstrebende Unternehmen den Markt der Niederlassungen an Flughäfen ins Visier, der sich damals fest in der Hand großer Autovermietungen befand. Mit Vehemenz erstritt Caruso bei der Wettbewerbsbehörde Federal Trade Comission, dass kleinere Anbieter nicht bei der Eröffnung von Flughafenstationen benachteiligt werden durften.

Das Engagement lohnte sich: Bis 1990 stieg Dollar zur viertgrößten Autovermietung Nordamerikas auf. In diesem Jahr verkaufte Caruso das Unternehmen an den US-Automobilkonzern Chrysler, der zwei Jahre später die Dollar Thrifty Automotive Group aus der Taufe hob. 1997 ging die neue Unternehmensgruppe an die Börse. 2012 erwarb die Hertz Global Holdings Inc. die Autovermietung für 2,3 Milliarden Dollar. Sie betreibt damit heute ein Netzwerk von über 10.000 Stationen in mehr als 150 Ländern.