Car Rentals print logo

Alamo Autovermietung weltweit

Mietwagen finden

Alamo Autovermietung weltweit

car image placeholder
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Tiefpreisgarantie
  • Große Auswahl an Fahrzeugen, Autovermietern, Stationen weltweit
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen

Mietwagen Kundenbewertung: 4.0 von 5 mit 18 Bewertungen

Alamo

"Schnelle Abwicklung und freundliches Personal. Auto war gut, die Frontscheibe war auf der Innenseite etwas schmutzig, was das Fahren bei Dunkelheit erschwert hatte. " Margrit

(Bewertet am 14.09.2016 )

Alamo

"Sehr unkompliziert und man kennt alle Nebenkosten im voraus! Sehr nettes Personal!" Jenny

(Bewertet am 16.07.2016 )


Alamo

"Hilfsbereit und zuvorkommend " See

(Bewertet am 14.07.2016 )

Alamo

"Gutes Service. Einfach. Schnell." Manuel

(Bewertet am 30.06.2016 )


Alamo

"Mit Alamo gibt es immer verteckte Kosten, diesmal waren mehr als 3 fach was ich bezahlt habe. nicht zu empfehlen. " Anonym

(Bewertet am 12.05.2016 )

Alamo

"schnelle und unkomplizierte Abwicklung in Fort Myers. Auto (KIA Sedona) war super. Kleiner Abzug, da das Auto nicht wirklich gereinigt wurde" Weissbaum

(Bewertet am 25.04.2016 )


Der richtige Mietwagen für Ihre Urlaubsreise

Alamo ist die drittgrößte nordamerikanische Autovermietung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Stadt Clayton bei St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Im Wettbewerb der Autovermietungen spezialisiert sich Alamo gezielt auf den Tourismus: Seit ihrer Gründung bietet die Firma besonders für Privatleute attraktive Konditionen wie niedrige Preise und ist besonders in beliebten Fremdenverkehrszentren aktiv. So ist Alamo die offizielle Autovermietung der berühmten Vergnügungsparks Walt Disney World Resort und Disneyland Resort.

Das Unternehmen betreibt mehr als 1400 Stationen und stellt seinen Kunden über 150.000 Mietwagen bereit, die von etwa 15 Millionen Reisenden im Jahr genutzt werden. Der Kernmarkt von Alamo stellen die USA, Mexiko, Kanada sowie Zentral- und Südamerika einschließlich der Karibik dar. Weiterhin ist das Unternehmen mit Stationen in vielen Ländern Europas, im nördlichen und südlichen Afrika sowie im pazifischen Raum vertreten. Dank der konsequenten Wahl moderner und effizienter Technik erhalten Sie bei Alamo nach Ihrer Ankunft am Flughafen Ihren Mietwagen besonders schnell: Die Autovermietung setzt unter anderem an über 60 Standorten auf automatische Selbstbedienungs-Stationen und betreibt zudem ein innovatives Online-Check-In-System.

In den US-Ballungsräumen wird auch das elektronische Mautzahlungssystem TollPass angeboten, mit dem Sie unnötige Staus auf mautpflichtigen Autobahnen vermeiden und wertvolle Zeit sparen. Die Flotte umfasst vielfältige Fahrzeuge von Klein- und Kompaktwagen über geländegängige SUVs bis hin zu Sportwagen und Oberklasse-Modellen. An vielen Stationen können Sie auch gezielt Elektro- und Hybridautos buchen.

Vom sonnigen Florida auf den Weltmarkt

Die Autovermietung Alamo wurde im Jahr 1974 gegründet und bot zunächst an vier Stationen im US-Bundesstaat Florida etwa 1000 Mietwagen an. Dank seines attraktiven Preismodells, bei dem der bei der Konkurrenz damals übliche Kilometerzuschlag bereits im Tarif inbegriffen war, konnte das Unternehmen sich schnell auf dem Markt etablieren und besonders bei Familien und Urlaubsreisenden punkten. 1981 wurde für die Stadt Tampa das Plaza-Konzept entwickelt, bei denen die besonders effiziente und schnelle Bedienung an den Flughäfen auch bei großem Kundenansturm im Vordergrund stand.

1988 eröffnete die Autovermietung in London die erste Station in Europa. Mit neuartigen Preismodellen und Zusatzpaketen, die beispielsweise eine Unfallversicherung beinhalteten, gelang es Alamo in den 1990er Jahren, weiter zu expandieren. 1994 übernahm das Unternehmen die Autovermietung AutoHansa und etablierte sich damit auch auf dem deutschen Markt. Ab 1995 bot Alamo als einer der ersten Anbieter ein web-basiertes Reservierungssystem in Echtzeit an.

2005 folgte das weltweit erste Online-Check-In-System für Mietwagen. Seit 2007 befindet sich das Unternehmen im Besitz der Familie Taylor aus St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. 2009 wurde die Dachgesellschaft Enterprise Holdings gegründet, die neben Alamo auch die großen Anbieter Enterprise Rent-A-Car und National Car Rental umfasst.